30.04.06 14:22 Uhr
 2.316
 

Fußball: Schock für England - Stürmer Wayne Rooney schwer verletzt, WM-Aus droht

Wie SSN bereits berichtete, wurde der Stürmer von Manchester United, Wayne Rooney, bei der 0:3-Niederlage gegen den FC Chelsea schwer verletzt. Nun ist sogar sein Einsatz für die englische Nationalmannschaft bei der WM in fünf Wochen in Gefahr.

Rooney erlitt einen Bruch im rechten Mittelfuß, als er mit Chelseas Abwehrspieler Paulo Ferreira zusammenstieß. Rooney muss nun schätzungsweise sechs Wochen pausieren.

Sven-Göran Eriksson, Trainer der englischen Nationalmannschaft, zeigte sich nach dem Bekanntwerden der Verletzung schockiert. Rooney sollte zusammen mit Michael Owen bei der WM im Sturm spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: german_freak
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Schock, Stürmer, Wayne Rooney
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußballstar Wayne Rooney verspielt in zwei Stunden 600.000 Euro im Casino
Fußball: Neuer England-Trainer setzt Wayne Rooney als Kapitän ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2006 12:17 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also das wäre ein derber Rückschlag für England. Rooney gehört zu den besten Spielern Englands und sogar zu den besten der Welt, einen richtigen Ersatz gibt es im englischen Sturm nicht wirklich!
Kommentar ansehen
30.04.2006 15:30 Uhr von Cartman112
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich scheisse aber wunder gibts immer wieder....bleibt zu hoffen das ein wunder eintritt
Kommentar ansehen
30.04.2006 16:11 Uhr von a thief
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was??? Ohh man. Das ist wirklich ein derber Rückschlag. Der Junge ist wirklich sehr gut für sein Alter. Auch mit Vieri fehlt Italien ein wichtiger Spieler. Hoffentlich fallen nicht noch mehr gute spieler aus. Wäre schade drum. Aber auch uns kann es so gehen obwohl es in Deutschland egal ist wer spielt. Sie spielen alle schlecht.
Kommentar ansehen
30.04.2006 16:30 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt weiß er mal, wie das ist, verletzt zu sein. So wie der schon bei anderen eingestiegen ist...
Kommentar ansehen
30.04.2006 17:07 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na toll jetzt haben die inselaffen wenigstens ne entschuldigung wenn se im achtelfinale rausfliegen...
und außerdem stimme ich noch kampfnudel zu... der junge spielt manchmal wirklich ein bisschen übertrieben..
Kommentar ansehen
30.04.2006 17:12 Uhr von madhouse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blackshade: entschuldigung im vorraus an alle andere Leser ausser BlackShade
Hoffentlich erleben wir eine tolle WM mit dem Besten was jedes Land bieten kann. Auch den ´Krautfressern´ drücke ich die Daumen. War sehr stolz auf Lehmann bei dem CL Spiel diese Woche.
Euer Inselaffee
Kommentar ansehen
30.04.2006 17:19 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das Problem im Fussball ist immer: das jede Mannschaft sich zwar aus den Besten Spielern ihres Landes zusammensetzt, die aber nie wirklich die BESTEN sind, vorallem im Vergleich zu anderen Ländern.

Wir haben 2 Torwarte, die Briten ihre Stürmer, aber wenn mal einer ausfällt, tja dann ....
Kommentar ansehen
30.04.2006 17:23 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@madhouse: ach komm, das darfst du nicht so ernst nehmen... ;)
im grunde haben wir uns doch lieb, aber solche kommentare kann ich mir nicht verkneifen...
vor allem weil ich immer wieder engländer treffe die unseren fußball und unsere spieler kritisieren...
natürlich hoffe ich auch auf eine tolle wm... und wünsche euch auch viel glück und gute besserung an rooney...
Kommentar ansehen
30.04.2006 19:28 Uhr von animaL_uK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
an alle hater: rooney steigt andern ein? was seid ihr denn für pussies? bestimmt ballack fans, so wie der am diven ist...

die deutschen schaffens nicht mal ins achtel-finale, die fliegn gegen polen und ecuador raus so wie die spielen...

die deutschen die torhüter, die engländer stürmer? lol,

du weisst schon dass sie JOE COLE, GERRARD, DEFOE, LAMPARD, BECKHAM, TERRY, ASHLEY COLE, CAMPBELL, FERDINAND und SMITH haben??? im prinzip fehlt england nur ein torwart und glück. ihr werdet alle sehen wartets nur ab!!
Kommentar ansehen
30.04.2006 20:10 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ animal_uk: solche vögel wei du sind der grund warum ich keine gelegenheit auslasse etwas gegen die englischen flaschen zu sagen...

ha, jedes mal das gleiche mit euch.. vor den tunieren reißt ihr das maul auf und wenn es losgeht kriegt ihr nichts auf die reihe... einen einzigen titel hab ihr... 1966 die wm "gewonnen" wir alle erinnern uns... lol...
jaja, redet uns ruhig schlecht... wir werdens ja sehen .. seit 1954 (außer 66) ist deutschland bei JEDER wm, wirklich bei JEDER wm weiter gekommen als england... irgendwie kann ich nicht glauben das sich das jetzt ändert... ihr seit die loser nicht wir...
Kommentar ansehen
30.04.2006 20:32 Uhr von animaL_uK
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@blackshade: du hast recht, die engländer waren IMMER schlechter als die deutschen.
ABER, guck dir das englische team jetzt an und das detusche jetzt, und dann vergelich die beiden 1990. da war deutschland stark, jetzt sind sie nix mehr. ich sag nicht dass die engländer weltmeister werden, dafür ist der trainer zu schlecht(und der keeper) aber sie kommen definitiv weiter als DEU.

wir hören uns wenn die wm vorbei ist, ok?
Kommentar ansehen
30.04.2006 20:38 Uhr von _pete
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: also echt, ich frage mich was ihr euch so aufregt... es ist nur ein verdammtes spiel!!!!! besoffen sind am ende eh alle :D
Kommentar ansehen
30.04.2006 20:39 Uhr von BlackShade
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist abgemacht... eine entschuldigung nehme ich auch dann noch gerne entgegen.. ;)
Kommentar ansehen
01.05.2006 01:22 Uhr von roca
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er recht hat Also da muss ich Animal_Uk wirklich recht geben.

Die englische Elf ist in diesem Jahr vorallem im Mittelfeld stark besetzt. Die Abwehr gehört wohl auch zu den besten Fünf! Der Sturm brauch bei diesem Mittelfeld nur 70 % abrufen um es bis ins Viertelfinale zu schaffen. Setze sehr viel auf die britische Elf.

Wir werden ja sehen wie es ausgehen wird!
Kommentar ansehen
01.05.2006 01:34 Uhr von sunny-ww
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wayne ;)
Kommentar ansehen
02.05.2006 02:20 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: hier ist nun so richtig krach deswegen, eriksson will ihn mitnehmen zur wm.
experten raten ab, da er niemals fit werden wird.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück
Fußballstar Wayne Rooney verspielt in zwei Stunden 600.000 Euro im Casino
Fußball: Neuer England-Trainer setzt Wayne Rooney als Kapitän ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?