30.04.06 08:30 Uhr
 324
 

Münster - Nagetiere könnten Überträger der Vogelgrippe sein

Nach Angaben der Biologischen Bundesanstalt (BBA) könnten Nagetiere wie zum Beispiel Ratten Überträger der Vogelgrippe sein. Theoretisch könnte der Virus H5N1 am Fell und den Pfoten haften und so von einem Geflügelhof zum anderen getragen werden.

Es ist aber noch fraglich, ob der Erreger dafür lange genug überlebt. Jedoch sei besonders die Wanderratte dafür "prädestiniert, dass sie Erreger weiterträgt" erklärt der Biologe Hans-Joachim Pelz.

Es wird geraten, in Geflügelzuchtbetrieben auf die Nagetierbekämpfung besonderen Wert zu legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sonnflora
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vogel, Münster
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mutter bringt Kind in Zug zu Welt
Verbraucherzentrale verklagt Klosterfrau wegen zu hoher Magnesium-Dosierungen
Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.04.2006 14:53 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
theoretisch: könnte dann alles was krabbelt, läuft, fliegt, schwimmt den erreger weiter tragen. da will sich ein wissenschaftler wichtig machen. thesen aufstellen kann jeder - beweise müssen her.
Kommentar ansehen
30.04.2006 15:03 Uhr von Silenius
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die These mit: den Ratten hat mich direkt an die Pest erinnert. Oo
Kommentar ansehen
30.04.2006 15:32 Uhr von erotik zentrum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha dann sollten die katzen in gefährdeten gebieten wieder raus.

shari
Kommentar ansehen
30.04.2006 16:25 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@erotik zentrum: Damit die Katzen es dann direkt an den Menschen weitergeben können...
Kommentar ansehen
01.05.2006 18:54 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch eh wurscht: denn die vogelgrippe stellt keine größere gefahr dar als andere für mensch oder tier gefährliche infektionskrankheiten. also immernoch: keine panik.
Kommentar ansehen
02.05.2006 20:22 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nagergrippe: jeder könnte die Grippe übertragen , ist doch wohl klar , dazu brauche ich doch kein Biologisches Institut. Sogar der Hähnchenwagen an der Ecke.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?