29.04.06 17:33 Uhr
 643
 

Keith Richards (Rolling Stones) fällt vom Baum - schwere Kopfverletzung

Auf den Fidschi-Inseln sind Keith Richards (62 Jahre) und Ron Wood während eines Ferienaufenthalts auf eine Palme geklettert. Dabei verlor der 62-Jährige den Halt und fiel auf den Boden. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Der Gitarrist der Rolling Stones wurde per Flugzeug in eine Klinik in Auckland (Neuseeland) gebracht. Seine Frau Patti Hansen war an seiner Seite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Baum, Rolling Stones, Keith Richards
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Überrascht war ich nicht": "Rolling Stones"-Gitarrist Ron Wood hatte Lungenkrebs
"Rolling Stones"-Ron Wood wird mit 68 Jahren noch einmal Vater von Zwillingen
Ex-Rolling-Stones-Bassist Bill Wyman an Prostatakrebs erkrankt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2006 17:51 Uhr von slice123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Stones sind einfach nicht totzukriegen :o) *scherz*

Hab mal ein Interview mit Keith Richards gelesen worin er erklärt, dass er einen "Rock & Roll" Körper habe und schon über 150 Knochenbrüche hatte. Trotzdem alles ohne Folgeschäden.
Kommentar ansehen
29.04.2006 18:24 Uhr von 0_o
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spanner?: g
Kommentar ansehen
30.04.2006 08:43 Uhr von rainerZ
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alter Mann und klettern? Vor einigen Jahren in seiner Bücherei von einer Leiter gestürzt und Rippenbruch erlitten, jetzt vom Baum gefallen, der sollter lieber auf dem Boden bleiben. Und wer weiß schon, was er zu der Zeit gerade "getankt" hatte? Live spielen wird er wohl schnell wieder können, trägt er sowieso nicht selten so ein Stirnband? Hätte dann auch eine richtige Berechtigung.
Kommentar ansehen
30.04.2006 14:25 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
besoffen: War das nicht der der ständig einen auf besoffen macht.
Anders kann ich mir den Ausrutscher des Alten Mannes nicht erklären.
Kommentar ansehen
30.04.2006 20:02 Uhr von Rose-Wendy Teves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja, weshalb klettert man auch noch in diesem zustand auf ne palme?? da weiß man doch von anfang an, das da irgendetwas schief gehen muss!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Überrascht war ich nicht": "Rolling Stones"-Gitarrist Ron Wood hatte Lungenkrebs
"Rolling Stones"-Ron Wood wird mit 68 Jahren noch einmal Vater von Zwillingen
Ex-Rolling-Stones-Bassist Bill Wyman an Prostatakrebs erkrankt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?