29.04.06 15:57 Uhr
 328
 

Afrika: In Mali wurde eine gegen Malaria resistente Moskitoart entdeckt

Wissenschaftler der Bamako Universität Westafrika haben zusammen mit Forschungsinstituten aus den USA in Mali eine Moskitoart entdeckt, die helfen könnte, die Malariakrankheit zu bekämpfen.

Es ist bekannt, dass die Infektionskrankheit durch den Stich eines weiblichen Moskitos beim Menschen eine parasitäre Infektion der roten Blutkörperchen auslöst. Die Moskitos, die in Mali gefunden wurden, sind von Natur aus gegen Malaria resistent.

Die Forscher konnten das Gen, das für diese Resistenz verantwortlich ist, identifizieren und wollen das Geheimnis um diese lüften. Sie stellten auch fest, dass in Afrika schon viele Moskitos gegen den Parasiten Plasmodium falciparum resistent sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Entdeckung, Afrika, Malaria, Resistenz, Moskito
Quelle: www.hindustantimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf
Trennungskinder haben es schwerer im Leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.04.2006 15:34 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Resistenz der „normalen“ Anopheles gambiae Moskitos könnte ja von den Malariamitteln herrühren (obwohl ich annahm, dass die gegen diese resistent würden). Dass es aber eine Mückenart gibt, die von Natur aus gegen diese Geissel resistent sind erstaunt.
Im Artikel steht übrigens „the bite“ – im Englischen verweist dies trotzdem auf einen Stich. Moskitos beissen nicht.
Kommentar ansehen
29.04.2006 16:39 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dagegen: resistent sein, heißt aber nicht, daß die biester das nicht weitergeben könnten. ich denke, malaria wird uns noch lange erhalten bleiben.
Kommentar ansehen
30.04.2006 16:08 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Damit ist ja auch gemeint, daß der Unterschied zwischen normalen und resistenten Moskitos Aufschluß über die genetischen Merkmale der Resistenz geben könnte, um die Erkenntnisse auf den Menschen übertragen zu können.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?