28.04.06 21:29 Uhr
 607
 

Florida: Soldat tot aufgefunden - Selbstmord auf eigener Webseite angekündigt?

Ein 20-jähriger Soldat wurde tot in seiner Baracke in der Georgia Army Base aufgefunden. Man fand seine Leiche einen Tag, nachdem er auf seiner Webseite bei MySpace.com eine offensichtliche Ankündigung seines Selbstmordes veröffentlicht hatte.

Dylan Meyer starb bereits am Dienstag - die Armee hat die Todesursache noch nicht offiziell bekannt gegeben. Was Meyer zuletzt auf seiner Webseite veröffentlicht hat, deutet jedoch auf einen geplanten Selbstmord hin.

Dustin Triplett, ein Freund des verstorbenen, sagte aus, dass Meyer erst letztes Jahr zur Armee gegangen sei - angeblich um sein Leben eine Richtung zu geben - dort sei Meyer jedoch unglücklich gewesen und hätte sich auch nie wirklich wohl gefühlt.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Soldat, Selbstmord, Webseite, Florida
Quelle: www.wftv.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?