28.04.06 11:59 Uhr
 812
 

Sydney: Gereiztes Krokodil entwendet nervende Motorsäge

Bei Baumfällarbeiten fielen Teile eines Baumes in einen Teich. Das brachte ein Krokodil, welches in dem Teich lebt, auf den Plan. Behende verließ es das Gewässer, um dem Störenfried das Handwerk zu legen.

Dieser hatte sich aber bereits auf einem nahe stehenden Baum in Sicherheit gebracht. Weil das Reptil des Störenfrieds nicht mehr habhaft werden konnte, zog es stattdessen mit der Motorsäge von dannen.

Der Eigentümer des Teiches, in dem die Echse als Haustier gehalten wird, Peter Shappert, vermutet, dass das Tier so gereizt reagierte, weil es durch den Lärm der Kettensäge gestört wurde.


WebReporter: Anubis71
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Motor, Krokodil, Sydney, Motorsäge
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.04.2006 11:08 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde gerne wissen, was der Motorsäger für ein Gesicht gemacht hat, als das Krokodil mit der Säge abzog. Das war bestimmt recht witzig. Sicher ist diese News nicht eine der spannendsten, aber ich denke ein wenig Erheiterung zum Wochenende könnte sie auslösen! :-)
Kommentar ansehen
28.04.2006 12:33 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ob wohl: das Krokodil versucht hat die Motorsäge zu fressen? ;-)
Kommentar ansehen
28.04.2006 12:41 Uhr von evilinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Coole News! .
Kommentar ansehen
28.04.2006 13:37 Uhr von cep28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Leider können Tiere ja nicht reden oder andere uns bekannte reaktionen zeigen. Dem Holzfäller die Motorsäge weg zu nehmen finde ich da schon eine sehr gelungene und von einer gewissen intelligenz zeugende reaktion. Wenn bei euch in er direkten Nachbarschaft Sonntags Mittags um 2 mit einer Motorsäge ein Baum gefällt wird bringt euch das ja auch auf die Palme, nur haben wir ja möglichkeiten anders darauf zu reagieren als so ein Krokodil.

gruesse CEP
Kommentar ansehen
28.04.2006 15:47 Uhr von Rose-Wendy Teves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rose-Wendy Teves: Da hat der Störenfried aber noch mal Glück gehabt! Wenn ich das Kroko wäre, würde ich mich nicht mit der Kettensäge zufrieden geben!
Kommentar ansehen
28.04.2006 19:13 Uhr von dracula89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ihr seht den plan nicht: das kroko wollte eigentlich den baum, auf dem sich der typ befand, fällen. ist mit der säge dann aber nciht klar gekommen und wollte erstmal ne weile zu hause über.

aber mal im ernst: hoffentlich verletzt sich das tier an dem gerät nicht.

mfg
ich
Kommentar ansehen
29.04.2006 21:43 Uhr von Negative Creep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich: nehmen die tiere den umweltschutz selber in die hand, eh, ins maul.


@ rose-wendy teves: egozentrisch oder einfach kein titel eingefallen?^^
Kommentar ansehen
30.04.2006 22:50 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich kann mir vorstellen, dass das Krokodil dachte, es handelt sich bei der Motorsäge um einen Verwandten - denn beide haben ja viele scharfe Zähne (HAHAHA)

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?