28.04.06 11:51 Uhr
 1.563
 

Frankfurt/Oder: Unbekannter bot drei jungen Mädchen Geld gegen Sex an

Am Montag wollte ein Mann in Frankfurt/Oder drei Mädchen (neun, zehn und 14 Jahre) dazu bringen, mit ihm sexuelle Handlungen durchzuführen. Dafür wollte er Geld geben und ließ auch nicht locker, nachdem das Trio flüchtete.

Am Spielplatz angekommen, wandten sich die Mädchen an zwei Passanten, die die Polizei in Kenntnis setzten. Der Täter trat daraufhin die Flucht an.

Die Polizei fahndet nach einem etwa 20 bis 25 Jahre alten und 1,70 Meter großen schlanken Mann. Besondere Merkmale waren sein dunkelblonder Igelschnitt und eine rote Arbeitshose mit Farbflecken.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Geld, Mädchen, Frankfurt
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben
Mittelfranken: Leichenfund - Sohn als Doppelmörder unter Verdacht
Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niki Lauda erhält Zuschlag für insolvente Airline Niki
Massenschlägerei nach Kinderstreit in Aachen
Syrien: Regierungstruppen sollen wieder Giftgas eingesetzt haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?