27.04.06 20:47 Uhr
 674
 

Wasserschutzpolizei-Dienststellen bieten kostenlose E.I.N.-Gravur an

Im Rahmen eines Projekts zur gemeinsamen Durchführung von Präventionsaufgaben bieten die Wasserschutzpolizeibehörden von Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz einen kostenlosen Gravur-Dienst an.

Hierbei werden Sportboote, Außenbordmotoren und andere Gegenstände mit der E.I.N.-Nummer (Eigentümer-Identifizierungs-Nachweis) graviert, die aus Wohnort, Straße mit Nummer und den Initialen des Besitzers besteht.

Diese E.I.N.-Nummern werden in den Bootspass eingetragen und gespeichert. Nähere Einzelheiten über diese Aktion werden auf den Websites der betreffenden Dienststellen veröffentlicht.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wasser, Dienst
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Nord- und Südkorea laufen bei Eröffnung mit einer Flagge ein
Handball: Nationalspielerin klagt an - In Männerteam kursieren Nacktfotos von ihr
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 20:42 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mir ist diese Gravur eigentlich als F.E.I.N. mit dem vorangestellten F für "Friedberger" bekannt, da Polizeibeamte aus Friedberg/Hessen das Verfahren erdachten.
Kommentar ansehen
29.04.2006 19:04 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
finde ich ne gute Aktion... vor allem, dass sie die Gravur kostenlos anbieten...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?