27.04.06 18:20 Uhr
 2.813
 

USA: Märchen vom "schwulen Prinzen Bertie" brachte einem Lehrer eine Menge Ärger ein

Derzeit beschäftigt ein Fall die Medien in den gesamten Vereinigten Staaten. Ein Grundschullehrer las seinen Schülern das Märchen "King & King" vor, dessen Protagonist, der schwule Prinz Bertie, sich in den Prinzen Lee verliebt.

Zwei Elternpaare gehen nunmehr gegen die Joseph-Estabrook-Grundschule wegen des Geschehenen gerichtlich vor. Die Schule liegt im eigentlich liberalen Massachusetts, dies ist der einzige US-Staat, in dem gleichgeschlechtliche Ehen erlaubt sind.

Dennoch nannte der Sprecher einer Eltenrechtsvereinigung das Vorgehen des Lehrers "abscheulich und anrüchig". Seit 1996 gibt es ein Gesetz in Massachusetts, nachdem Eltern über den Sexualkundeunterricht ihrer Kinder zu informieren sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Lehrer, Prinz, Ärger, homosexuell, Menge, Märchen
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 18:27 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Moment mal ich dachte der Lehrer hat ein Märchen vorgelesen?

In den meisten Märchen kommt kein Sex vor.

Was kann an einem Märchen "abscheulich und anrüchig" sein?
Kommentar ansehen
27.04.2006 18:33 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yeah! hähähähähä....*immernochambodenlieg*

*g* wieso bekamen wir nich solche geschichten vorgelesen???????!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*ssssfg* der schwule prinz bertie.......... *kringeliglach*
Kommentar ansehen
27.04.2006 18:43 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin für ein Nachrichtenverbot aus Amerika. Schließlich machen die da drüben doch nur Mist und verklagen sich wegen irgendeinem Mist.
Kommentar ansehen
27.04.2006 20:11 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und wie wärs wohl in Bayern? Trotz Ludwig und so...

Da würde bestimmt jemand (ich nenne keinen Namen) ungefähr so dazu sagen:

"Das würde ein, äh, ja also, wenn das Buch, also das amerikanische, mit dem äh, wenn das an einer baierischen Schule, also eingedeutscht quasi, das äh nicht der Leitkultur entsprechend, also, gesellschaftskonform in einem christlich sozialen, also in den Schulen, wo wir mündige Bürger nach einer Leitkultur... äh und Kultur sowieso, einen Erziehungsauftrag haben wir da ja...da... da geht das nicht..."

Hasta Luego
Kommentar ansehen
27.04.2006 21:39 Uhr von Anubis71
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mal wieder Doppelmoral: das kennt man ja von den Amis. Zum einen geben sie sich liberal, aber wenn es dann ernst wird kneifen sie und haben was anderes gemeint.
Kommentar ansehen
27.04.2006 22:57 Uhr von Madmil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum solche News wieder aus Amerika. Liegt es an der hohen Bevölkerungsanzahl, das bei dennen einfach mehr Sche**e aufkommt. Oder sind seh einfach bischen anders?
Sowas ist langsam nimmer lustig.
Kommentar ansehen
28.04.2006 02:08 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Apropos Schwuler Bertie: Ernie und Bert aus der Sesamstrasse sind doch auch Schwul , wird die Sendung etwa auch abgesetzt ?
Dia AMIs sind doch Krank.
Kommentar ansehen
28.04.2006 08:44 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bibi: hehe - der ist gut ;o)
Kommentar ansehen
28.04.2006 15:14 Uhr von hathkul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mr. Garrison ?? kenn ich den Typ nicht aus Southpark ??? ;-D
Kommentar ansehen
28.04.2006 18:03 Uhr von marry jane
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie goil: Das ist doch mal eine sehr schöne Idee, um Kindern die Homosexualität als etwas relativ normales, wenn auch selteneres als Heterosexualität nahezubringen...

Ich meine, wirklcih normal wird etwas doch nur, wenn ich nicht mehr extra darauf verweise, sondern es ganz selbstverständlich in mein Leben einbinde, daher find ich ein Märchen eine gute Idee...

Ich untersteller hier allerdings, dass es ein richtiges Märchen ohne Sexszenen oder ähnlichs ist....

(Ironie)
Aber sowieso ist ja jegliche Sodomie, vorallem diese pösen Schwulen und die anderen Leute, die O! R! A! L! S! E! X!
und solche Dinge praktizieren total "abscheulich und anrüchig"......jaaaaaaaaa

Gottes ketzerei, oh ihr elenden Sündern (/Ironie)
Kommentar ansehen
28.04.2006 18:26 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Bilderbuch für Kinder.

Das sexuellste was darin vorkommt ist ein Kuss der von Herzchen verdeckt wird.

Und wegen sowas wird ein Aufstand gemacht.
Kommentar ansehen
28.04.2006 22:03 Uhr von PuMa89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typisch USA: das kommt doch alles von der Moralvorstellung der Religionen.

z.b. heissts in der Bibel du sollst nicht bei einem Mann liegen wie man bei einer Frau liegt.

Ich würde garnicht darum so einen Aufstand machen, die Amis spinnen eh zum Teil...

und was is mit dem Spongebob? der is doch auch schwul und die Sendung macht schwul
Kommentar ansehen
29.04.2006 09:41 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@PuMa89: "z.b. heissts in der Bibel du sollst nicht bei einem Mann liegen wie man bei einer Frau liegt."

In der Bibel heißt es aber auch.
Begehre nicht deines Nächsten Weib !
und
Liebe deinen Nächsten (wie Dich selbst) !

Letzteres ist doch irgendwie NICHT auf Frauen ausgelegt.
Kommentar ansehen
29.04.2006 11:43 Uhr von Valentine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschwulung: Ja die haben angst das ihre Söhne schwul werden XD
Kommentar ansehen
29.04.2006 19:26 Uhr von EvilDevil33
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde auch nicht wollen, dass meinen Kindern der Eindruck vermittelt wird, dass schwulsein in Ordnung wäre.

Mahlzeit
Kommentar ansehen
30.04.2006 16:12 Uhr von jesse_james
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilDevil33: Es wird Zeit das die Menschheit begreift das Menschen wie du NICHT NORMAL sind.
Kommentar ansehen
02.05.2006 19:29 Uhr von Mephisto92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal frage am rande: was soll an schwulsein nicht in ordnung sein??

Was machst du denn wenn deine kinder schwul wären @evildevil sie aus der familie ausstoßen?? es sind immer noch deine kinder die selben die du vorher hattest es ist völlig egal ob sie männlein oder weiblein lieben wichtig ist nur das sie lieben.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?