27.04.06 17:58 Uhr
 390
 

Gerichtshofentscheid: Schneller in Pension durch Geschlechtsumwandlung

Einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg zufolge sind Pensionszahlungen entsprechend früher zu leisten, wenn sich Transsexuelle vom zuvor männlichen ins weibliche Geschlecht umoperieren lassen.

Ein Fall aus England stand zur Verhandlung an, da sich Behörden der Pensionszahlung an eine früher als Mann registrierte Person ab dem 60. Lebensjahr verweigert hatten; diese hatte sich neun Monate zuvor einer Umwandlung zur Frau unterzogen.

Die britische Behörde wollte die Pension erst ab dem 65. Lebensjahr erlauben, da die Person als männliches Geschlecht aktenkundig geführt wurde. Nun befand der EuGH, dass das Verbot der Geschlechtsdiskriminierung zum "Grundrecht des Menschen" gehört.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gericht, Geschlecht, Gerichtshof, Pension, Geschlechtsumwandlung
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 18:28 Uhr von soki2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diskrimierung was ist das? Warum werden Frauen eigentlich früher pensioniert?
Frauen haben doch statistisch gesehen eine längere Lebenserwartung als Männer oder habe ich da was falsch verstanden?
Kommentar ansehen
27.04.2006 18:30 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht weil Frauen auch mehr in die Versicherung einzahlen.Mit eben dem Argument, dass sie länger leben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?