27.04.06 14:38 Uhr
 113
 

Tischtennis-WM: Deutsche Herren weiter unbesiegt

Auch im dritten Spiel der Vorrunde bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften in Bremen gegen Polen blieben die deutschen Männer siegreich. Sie gewannen am Abend leicht mit 3:0. Für den zuvor sieglosen Jörg Roßkopf spielte Zoltan Fejer-Konnerth.

Zunächst gewann Timo Boll in drei Sätzen gegen Lucian Blasczyk bevor auch Christian Süß mit 3:0 gewinnen konnte. Fejer-Konnerth machte dann den Sieg mit seinem 3:1-Erfolg perfekt.

Am heutigen Nachmittag geht es nun gegen Österreich um den Sieg in der Gruppe C. Die Österreicher haben bisher auch noch kein Spiel verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schulzmann
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, WM, Herr, Tisch, Tischtennis
Quelle: www.tischtennis.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 14:31 Uhr von Schulzmann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das sieht doch gut aus; außer dem knappen Spiel gegen die Tschechen scheint die Mannschaft doch gut im Turnier zu sein! Ich will sie am Wochenende im Halbfinale sehen.
Kommentar ansehen
29.04.2006 18:57 Uhr von FleurMia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wusste gar nicht, dass es unsere Männer im Tischtennis so drauf haben... Hut ab...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Deutschem Rucksacktouristen die Einreise in Türkei verweigert & 4 Tage in Haft.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?