27.04.06 13:44 Uhr
 838
 

Orlando/Florida: Übungsgranate im Garten gefunden

Am Mittwoch war eine Frau bei der Gartenarbeit, als sie plötzlich einen Gegenstand in einem Laubhaufen fand - es war eine Granate.

Die Behörden gingen zuerst davon aus, dass es sich um eine Granate aus dem zweiten Weltkrieg handelt. Jetzt glaubt man jedoch, dass es eine Übungsgranate vom Type M-67 ist.

Die Behörden evakuierten sicherheitshalber die Häuser in der Umgebung und sperrten die Straßen, während man die Umgebung absuchte. Man hat keine Ahnung, wie die Granate in dem Garten der Frau gelandet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Florida, Garten, Übung
Quelle: www.wftv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Baseball-Fan lässt fast sein Baby fallen, um Ball zu fangen
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 13:59 Uhr von forenxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlt ein "G": Granate heisst das.
Kommentar ansehen
27.04.2006 14:02 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wurde: schon vorm freischalten gemeldet. ist wohl in der flut der nachrichten vergessen worden.
Kommentar ansehen
27.04.2006 19:21 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmmm: Wenns eine aus dem 2. WK war, dann könnte es eine M-26 bzw. M-26A1 gewesen sein. Die ähnelt aber eher der M-61 und nicht der M-67 (die übungsgranate dazu heisst übrigens M-69). Wobei der Splitterkörper der M-67, genauso wie bei der M-69 einfach ne runde Kugel ist, die M-26 dagegen eher von der Form wie das Gelbe vom Ü-Ei.

Der Typ in dem Video in der Originalquelle zeigte aber weder die eine noch die andere(n) (sagt er ja auch).
Der zeigt den Splitterkörper einer Mk2.

Öhm...
interessiert das überhaupt jemanden, ausser mir?

Hasta Luego
Kommentar ansehen
28.04.2006 15:41 Uhr von Rose-Wendy Teves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilfe! Ich hätte erst mal einen riesigen Schock bekommen, wenn ich das in meinem Garten gefunden hätte! Ich weiß nicht, was ich alles angestellt hätte!.... Aber zum Glück ist ja nichts passiert.... Aber ich möchte trotzdem keine in meinem Garten finden....
Kommentar ansehen
08.05.2006 23:49 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: was nicht so alles rumliegt...
aber wenn man bedenkt wie die army früher mit munitionsteilen umgegangen ist, da verwundert das nicht wirklich.
wahrscheinlich ur ein kleines souvenir - wobei noch lang nicht juli ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?