27.04.06 12:30 Uhr
 514
 

Mönchengladbach: 61-Jähriger festgenommen, er hatte 278 kg Khat-Blätter dabei

Bereits am Dienstag wurde ein 61-Jähriger von der Mönchengladbacher Polizei festgenommen. Der Mann hatte in seinem Auto 278 kg Khat-Blätter, die in Jutesäcken verpackt waren, liegen.

Zuvor hatten die Beamten einen Tipp erhalten. Die Drogen stammen aus den Niederlanden und waren für Norddeutschland bestimmt. Die Khat-Blätter wurden unbrauchbar gemacht.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mönchengladbach
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ellwangen: Gaffer, der Sterbenden filmte, bekommt nur eine Geldstrafe
Oldenburg: Krankenpfleger Niels H. wird wegen 97 weiterer Morde angeklagt
(5-jähriger Bauunternehmer Richard Lugner hat nun 27 Jahre alte Freundin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 21:37 Uhr von Flokey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer ein bissle Ahnung hat: Weiß dass khat genau so viel wirkt wie die meisten frei erhältlichen Appetitzügler. Eine Ephedrinart ist enthalten, na wow... soooo gemeingefährlich, Wahnsinn... Die ultimative Droge...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
"Transformers" gleich neunmal für "Goldene Himbeere" nominiert
Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?