27.04.06 10:10 Uhr
 746
 

Kerkrade: 35 Mitglieder einer Jugendbande festgenommen

In Kerkrade (Niederlande) hat die Polizei 35 größtenteils minderjährige Mitglieder einer Jugendbande in Gewahrsam genommen.

Laut der Polizei in Maastricht und Aachen gehen über 100 Verbrechen auf das Konto der Bande. Sie haben u. a. Autos und Roller geklaut, sind eingebrochen, haben Drogen verkauft, führten Waffen mit sich, mit deren Hilfe sie einen Kiosk überfallen haben.

Die Polizei der Niederlande und Deutschlands hat in diesem Fall die Ermittlungen gemeinsam geführt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Mitglied, Jugendbande
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 11:15 Uhr von damok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rassistische Spekulationen sind überflüssig.
Denn laut niederländischer Presse besteht die Bande aus Niederländern sowohl mit als auch ohne Migrantenhintergrund.

Okay, jetzt könnte man natürlich auf "Holländer" insgesamt herziehen ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?