26.04.06 19:17 Uhr
 1.202
 

Japan: Lehrer zu unfreundlich - Aufputschmittel in die Suppe gemischt

Wahrscheinlich hielten zwei 14-jährige Schülerinnen aus Japan es für eine coole Idee, für ihren 39-jährigen Lehrer endete es jedoch mit einem Krankenhausbesuch. Die beiden Deliquentinnen fanden ihren Lehrer einfach nur unfreundlich.

Um seine Stimmung etwas anzuheben und ihm ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern, mischten sie dem ahnungslosen Pädagogen ein zuvor über das Handy im Internet bestelltes Antidepressivum in seine Pilzsuppe.

Statt besser drauf kam der Lehrer dann aber sehr schnell down. Dies manifestierte sich in einem heftigen Schwindelanfall, worauf er ins Krankenhaus musste. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die beiden 14-Jährigen bereits aufgenommen.


WebReporter: rudi2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Japan, Lehrer
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.04.2006 02:42 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gbts bei uns auch: sind die Soldaten zu Geil wird doch auch was in die Suppe gemischt, oder ?
Kommentar ansehen
27.04.2006 15:21 Uhr von KaNuddel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jap@vorposter: montag, dienstag, mittwoch kommt son mittel rein.. name fällt mir grad nich ein (ritalin? ne ich glaub s hiess anders), is so gelblich und ja.. donnerstag und freitag kommt nix rein.. freitag werden die dann so langsam wieder "wuschig" und freitag abend kommen die dann nach hause :)
Kommentar ansehen
27.04.2006 15:33 Uhr von fischhäppchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lehrer sin immer unfreundlich...die meisten zuminderst!
mir können se nix andrehn also: was is dat zeug :)
*ohneendegrins*
Kommentar ansehen
27.04.2006 17:22 Uhr von fritzito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei den: Soldaten haben wir es ,,Hengolin" genannt.Ob´s stimmt weiss ich nicht;hat jedenfalls bei mir nicht gewirkt.
Kommentar ansehen
29.04.2006 12:48 Uhr von Valentine
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soldaten? wuschige soldaten.......erinnert an frauenträume oder gay porn *lol*

ach mit solchen mittelchen muss man aufpassen.... ~_~ nebenwirkungen sind ne pöööööse sache.
Kommentar ansehen
01.05.2006 23:00 Uhr von breitmaulfrosch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum ? das Problem ist Weltweit ! weil keine "gute " Erziehung nachvollzogen werden kann!
Weil keiner sie : Ohne Schläge, Ohne Geschrei, Ohne schlimme Folgen , aber konseqent gelernt hat

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?