26.04.06 15:20 Uhr
 196
 

Berlin - Rahmen des DDR-Wappens vom Palast der Republik kommt ins Museum

Das Deutsche Historische Museum in Berlin bekommt den Rahmen, der bis 1990 das Wappen mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz enthielt. Immerhin vier Meter groß ist das gute Stück und wird somit vor dem Schrottplatz gerettet.

Das Wappen selbst befindet sich schon im Museumsdepot in Bonn, allerdings ohne Hammer und Zirkel. Diese Teile sind spurlos verschwunden. Ob das Wappen im Rahmen im Museum selbst einen Platz findet, ist noch unklar, so die Sammlungsleiterin, Carola Jüllig.


WebReporter: Thothema
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, DDR, Republik, Palast, Rahmen, Wappen
Quelle: www.taz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vatikan dementiert, Papst Franziskus erteile über WhatsApp Segen
US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2006 15:18 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer wohl den Hammer und die Sichel geklaut hat. Bei der Größe kann man die Dinger ja nicht gerade überm Sofa im Wohnzimmer unterbringen-oder doch?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?