26.04.06 14:33 Uhr
 240
 

Verdächtige Pakete in London gefunden

Insgesamt fünf verdächtige Pakete wurden heute in London gefunden. Sofort wurden drei Straßenzüge abgesperrt und die Bombenspezialisten der Polizei alarmiert.

Die Spezialisten konnten aber keinen Sprengstoff entdecken. Die Herkunft der Pakete ist unklar.

Während der Absperrungen kam es zu erheblichen Staus in der Londoner Innenstadt.


WebReporter: furfur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: London, Paket, Verdächtige, Verdächtig
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2006 14:57 Uhr von goodbye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmmmm: muss ich ma ausprobieren, vor den Berliner Bundestag irgendwie 3 Pakete "verlieren" die jeweils 200 meter oder so auseinander liegen... xD
Kommentar ansehen
27.04.2006 02:43 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Spaß: da hat sich wohl einer einen Riesenspaß erlaubt.
Kommentar ansehen
27.04.2006 09:45 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kollektorfuzzi: Das war wohl eher ein "Bombenspaß"... :-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?