26.04.06 11:01 Uhr
 1.054
 

Erstmals gemeinsame Militärübung Chinas, Russlands und vier weiterer Staaten geplant

Die Verteidigungsminister der zentral in Asien gelegenen Staaten China, Russland, Kasachstan, Kirgisien, Tadschikistan und Usbekistan haben in Peking vereinbart, dass im nächsten Jahr erstmals gemeinsame Militärmanöver in Russland stattfinden sollen.

Angaben der Nachrichtenagentur Xinhua zufolge, werden diese Manöver als "anti-terroristische Militärübungen" abgehalten werden.


WebReporter: vostei
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Russland, Staat, Militär
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien verärgert: Britische Städte nie mehr EU-Kulturhauptstadt
SPD will sich nach Jamaika-Aus "Gesprächen nicht verschließen"
Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.04.2006 11:18 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Anti-Terror": Wird ganz schön überstrapaziert der Begriff. Und jetzt auch noch die Chinesen für die ja auch chinesische Studenten Terroristen sind (siehe Platz des himmlischen Friedens).

"Anti-Terror" sollte man sich als Markennamen patentieren lassen. Warte nur auf den ersten Anti-Terror-Double- Cheese-Whopper mit extra blutrotem Ketchup bei BurgerKing.
Kommentar ansehen
26.04.2006 11:40 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ja ulkig ich wusst garnicht,dass manche von den Staaten nen Militär haben...das wird doch nur ein Kräftemessen zwischen China und Russland mehr nicht,der rest schaut in die Röhre.
Kommentar ansehen
26.04.2006 11:48 Uhr von MornCo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorbereitung: vllt ist das auch nur eine übung um gegen eine bedrohung der anti-anti-terrorstaaten vorbereitet zu sein.
Kommentar ansehen
26.04.2006 12:11 Uhr von Daishi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die SCO: die gerade auf dem Wege ist, ein Gegengewicht zu den NATO-Staaten zu werden, wirtschaftlich wie militärisch.

Wo isn die Quelle?
Kommentar ansehen
26.04.2006 12:18 Uhr von vostei
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@daishi: http://www.waz.de/...

hat sich irgendwie geändert die qualle...

*tses*
Kommentar ansehen
26.04.2006 16:26 Uhr von G-T-I
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ali_Mente: du meinst wohl bei BurgerKrieg! :-)
Kommentar ansehen
26.04.2006 19:01 Uhr von questchen999
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vorbereitungen für einen krieg: hehe, naja, wer weiss, vielleicht schliessen sich die staaten zusammen und fangen an sich pläne auszudenken wie sie den westen "erobern".... das ganze in eine anti-terror-übung gepackt und schon klatscht der westen... +klatsch klatsch+...

also auf jedenfall spitzt sich die lage überall zu. na toll, dann heissts wohl bald: der russe steht vor der tür... omg, hab gestern den untergang gesehn (echt grausam, obwohl das nazi regime ja recht positiv dargestellt wird)... also auf jedenfall kommt es zum krieg, früher oder später... und dann ist die erde nur noch so klein wie eine erbse.

und: wenn 2 sich streiten freut sich der dritte. wer ist ddann der dritte? afrika? arielle die merjungfrau? kA
Kommentar ansehen
27.04.2006 05:34 Uhr von Montauk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sco: laut wikipedia:
http://de.wikipedia.org/...

Derzeitige Vollmitglieder


* China
* Kasachstan
* Kirgisien
* Russland
* Tadschikistan
* Usbekistan, war nicht Mitglied der Shanghai Five
* Iran, http://www.atimes.com/...


ist doch interessant, iran ist nun vollmitglied in dem militärbündnis, das ein gegengewicht zu den hegemoniebesessenen amis darstellen soll.....

ich wünsche allen beteildigten, zukünftigen aggressoren, äußerst viel spaß bei der kommenden intervention des irans.
die nächste militärübung der sco wird sicher im iran sein....ich hoffe nur das wir uns daran nicht unfreiwillig beteildigen müssen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung
Einst schwerster Mensch der Welt nimmt drastisch ab: Von 595 auf 120 Kilogramm
Südafrika: Haftstrafe für Oscar Pistorius um über sieben Jahre verlängert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?