25.04.06 21:22 Uhr
 115
 

Radsport: T-Mobile-Team hat kein konkretes Interesse an Olympiasieger Bettini

Das deutsche Protour-Team T-Mobile hat kein Vertragsangebot für den 32-Jährigen Quickstep-Profi Paolo Bettini (Italien) vorgelegt. Dies sagte der Pressesprecher des Magenta-Teams Christian Frommert.

Bettini sei für viele Teams attraktiv, ein erhöhtes Interesse an dem Klassiker-Spezialisten gäbe es jedoch nicht. Damit dementierte er eine Meldung des belgischen Tagesblatts "Het Laatste Nieuws" das über ein Zwei-Millionen-Angebot spekuliert hatte.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Team, Mobil, Olymp, Radsport, Interesse, T-Mobile
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2006 21:20 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das wärs ja, aber ich glaube Bettini ist kein Fahrer für die magenta Truppe, außerdem fürchte ich mich da vor dem T-Mobile-Syndrom...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 54 Menschen bekamen 2017 Haftentschädigung
NHL: Philipp Grubauer kann Niederlage seiner Washington Capitals nicht verhindern
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?