25.04.06 18:13 Uhr
 630
 

Radsport: Ullrich bekennt sich zu seiner miserablen Form

Nachdem Udo Bölts und Bjarne Riis Radsportler Jan Ullrich mehrmals aufgrund seiner schlechten Form kritisiert hatten (ssn berichtete), bestätigte Ullrich nun selbst diese Vermutung.

"Ich habe eine Menge aufzuholen und renne meiner Form hinterher", so der Kapitän vom T-Mobile-Team. "So spät bin ich noch nie in die Saison gestartet, ich habe einen Riesenrückstand", erklärte der 32-Jährige weiter.

Vor allem seine Reizung im rechten Knie machte Ullrich zu schaffen. Er musste daher für drei Wochen aussetzen, was nun seinen Rückstand begründet.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Form
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2006 18:00 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man, hoffen wir, dass Ulle noch rechtzeitig fit wird. Ich würde mich sehr über einen deutschen Tour-Sieg freuen. Zumal das schon seit 1997 nicht mehr drin war. "Quäl dich du Sau!"
Kommentar ansehen
25.04.2006 20:39 Uhr von Jan_ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Miserable Form der fährt besser die Berge hoch als Topstar Petacchi in Topform, und auch wenn er noch nicht so schnell ist wie Basso, der zwar gut ist aber, glaube ich, seine Körner zu früh verpulvert. Ich glaube eh das Vino, Valverde oder Popovych es machen vieeeeeeeeelleicht auch Klödi (hoff..), aber nachher werden sich die Experten ganz schön umgucken...
Kommentar ansehen
25.04.2006 22:13 Uhr von orbix1000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jedes Jahr dasselbe ich denke, dass der Ami, der letztes Jahr im Team von Armstrong Hilfe geleistet hatte die Sache schaukelt (Hat dieses Jahr schon mehrere Rennen gewonnen... wie war nochmal der Name ?). Schade drum, dass es mal wieder, trotz des größten Talents nicht für Jan reichen wird. Wenn er wirklich nochmal die Tour gewinnen will, muss er bei Bjarne unterschreiben.
Kommentar ansehen
26.04.2006 01:02 Uhr von Super-Ingo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist nicht schlecht, aber gibt es nicht andere Fahrer, die man als Teamchef antreten lassen kann. Sogar deutsche? Er kann ja fahren, aber warum muss das ganze Team für einen kämpfen, der immer Probleme hat.

Nichts gegen Ulrich, besonders wenn er verletzungspech hatte, aber er kann genug andere Rundfahrten fahren und weiter punkten.
Kommentar ansehen
26.04.2006 17:03 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
er wird eben älter: Die Medien stellen das immer so tragisch dar. Was es aber nicht ist. Ullrich wird eben älter. Ein jüngerer wird seinen Platz einnehmen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?