25.04.06 13:54 Uhr
 3.034
 

Rekordzauberer David Blaine hat vor, sieben Tage unter Wasser zu verbringen

Der US-Rekordzauberer David Blaine beabsichtigt einen siebentägigen Aufenthalt unter Wasser. Mittels einer Tauchermaske mit Luftzufuhr und einem Schlauch für die Nahrung bekommt er die lebensnotwendigen Dinge verabreicht.

Der 33-Jährige kann Dank einer speziellen Leitung aus dem durchsichtigen Container nach draußen kommunizieren. Er will nach dieser Aktion noch den Rekord im Luftanhalten brechen. Dieser beträgt derzeit neun Minuten.

Bei seiner letzten Aktion legte David Blaine eine Fastenzeit von 44 Tagen ein. Er befand sich während dieser Zeit in einem Glaskasten über der Londoner Themse. Die Zuschauer bewarfen ihn dafür mit kleineren Gegenständen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katerle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rekord, Wasser, David
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2006 20:44 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mir immer wieder ein rätsel wie die das anstellen! faszinierend! es gab mal einen entfesselungskünster, der wurde festgekettet in einem käfig, der wurde zugeschlossen und dann in nen fluss geschmissen. nach kurzer zeit war der typ draußen. des betrugs angeklagt hat er sich während der verhandlung vor dem richter aus seinen handschellen befreit :)
Kommentar ansehen
25.04.2006 23:53 Uhr von BoyFromGermany
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Deutscher Weltrekord: Falsche angaben zum Rekord im Luftanhalten....

Der amerikanische Anästhesist Dr. Keats und sein Schüler Robert Foster atmeten damals 30 Minuten lang reinen Sauerstoff und schafften es anschließend 13 Minuten 35 Sekunden (Keats) bzw. 13 Minuten 42 Sekunden (Foster) die Luft anzuhalten. Aufgrund der Sauerstoffanreicherung wird diese Zeit aber von den Freitauchorganisationen nicht anerkannt ? sehr wohl aber vom "Guinness Buch der Rekorde".

Nach vielen anderen auch versuchte nun bereits im Vorjahr, anlässlich der Show "Wetten dass" der AIDA-Weltrekordhalter Sietas auch diesen Rekord zu brechen - und scheiterte bei seinem Vorjahresversuch.

Gemäß dem sportlichen Gedanken ließ es Tom Sietas(GER) aber keine Ruhe und er versuchte es erneut, diesmal bei der italienischen Version der "Guinness World Record Show" am 7. Februar 2006. Und er hatte Erfolg: sein nunmehriger Rekord liegt bei 14 Minuten 15 Sekunden!

Mal schauen, ob es wieder fast 50 Jahre dauert, bis dieser Rekord gebrochen wird.
Kommentar ansehen
26.04.2006 12:32 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Besser als David Blane ist meiner Meinung nach "Cyril Takayama".
Schaut euch mal paar Videos von dem auf YouTube oder Google Video an.
Kommentar ansehen
26.04.2006 13:51 Uhr von Bandobras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht schwer: mit sauerstoffzufuhr und nahrung kann ich das auch...
Kommentar ansehen
26.04.2006 16:32 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo is da der Zauber? Kann ich auch, wenn ich nen Schlauch für Luft- und Nahrungszufuhr bekomme! Dafür muss man kein Zauberer sein. Sogar kommunizieren kann er da drin, welch ein Luxus.

Aber vielleicht zaubert er ja seine Exkremente weg, denn die werden ja auch zwangsläufig auftauchen ;-)
Kommentar ansehen
26.04.2006 23:44 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zauber: der zauber liegt daran , dass man 7Tage unter Wasser bleibt.
Wenn ihr das könnt dann macht mal
Kommentar ansehen
27.04.2006 15:53 Uhr von account
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Stieges: Wo ist das Problem dabei wenn Du in ner Kiste mit Luft und Essen bist? Das ist doch das unsinnige daran - die einzige Belastung ist die psychische - aber er wird wohl kaum Klaustro. sein wenn er das macht ...
Kommentar ansehen
27.04.2006 18:25 Uhr von Stieges
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@account: er ist ja auch nicht in einer kiste sondern hat nur die tauchermaske auf.
in london war er in ner kiste
Kommentar ansehen
28.04.2006 01:50 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goldfische: ich kenne Goldfische die halten es länger unter Wasser aus.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?