25.04.06 09:32 Uhr
 941
 

Terroristen-Rolle: Schauspieler aus „United 93“ wurde nicht in die USA gelassen

Der Schauspieler Lewis Alsamari wurde zur Filmpremiere von "United 93" nicht in die USA gelassen. Er wurde im Irak geboren, lebt allerdings seit 1995 in Großbritannien.

Im Film "United 93" schlüpfte Lewis Alsamari in die Rolle des Anführers der Terroristen. Er wurde auf dem Flughafen zurück nach London geschickt.

Er selbst sagte nun dazu: "Ich wurde im Irak geboren, aber ich lebe seit 1995 in Großbritannien, wo ich mich gerade um einen britischen Pass bemühe."


WebReporter: THE-PUNISHER
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Terror, Schauspieler, Schau, Terrorist, Rolle
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
"Justice League": Ben Affleck hatte von Filmset Batarang geklaut
"Minions"-Macher arbeiten an "Super Mario"-Animationsfilm

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2006 09:26 Uhr von THE-PUNISHER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich das richtig, dass die keine Bürger aus dem Irak einreisen lassen, also allgemein, oder ist es da auch eine bestimmte Auswahl?
Kommentar ansehen
25.04.2006 11:51 Uhr von mäGGus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man mal: Das verschwimmende/verschwindende Grenzen nicht einzuhalten sind. Ich weiss ja nicht welche Kriterien die Amerikaner anlegen (dürfen) um Menschen die Einreise zu verweigern aber einen Schauspieler der in einem patriotischen Kinofilm mitwirkt wieder nach Hause zu schicken ist sehr sehr dämlich.
Kommentar ansehen
25.04.2006 15:27 Uhr von Ali_Mente
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat halt seine Rolle zu gut gespielt. In gewissem Sinne auch eine Auszeichnung. :)
Kommentar ansehen
25.04.2006 15:54 Uhr von dragon_eye
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gott, lass es so lange regnen bis ganz Amerika abgesoffen ist!

Das Land hat echt die beschissenste Führung die es gibt! Wie kann man nur so affig sein und seine Macht so ausnutzen? Würde mich nicht wundern, wenn die irgendwann die ganze Welt sprengen, damit sie ganz alleine hier herrschen können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Dortmund: Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet - Bezüge gekürzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?