25.04.06 09:28 Uhr
 627
 

"Desperate Housewives"-Star Eva Longoria will nur sexy Rollen spielen

"Desperate Housewives"-Star Eva Longoria (31) klagt darüber, dass ihr nur sehr wenige Rollen in Hollywood angeboten werden, die freizügig sind. Sie möchte noch so lange wie möglich sexy Rollen verkörpern.

"Es war schon so weit, dass ich mich genervt gefragt habe, 'Hey, wo ist denn das ganze heiße Zeug?' Ich spiele die Sexbombe, solange ich es kann. In diesem Geschäft haben Frauen nun mal ein Verfallsdatum," so Longoria in einem Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: King Norbert
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, sexy, Rolle, House, Eva Longoria, Desperate Housewives
Quelle: www.gmx.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.04.2006 11:19 Uhr von Doc Schnüffel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gelernte Sexbombe oder was? Na, das gereicht der Frauenbewegung ja zu aller Ehre! *lach!*
Aber schön... wer´s braucht (für´s Ego vielleicht?).
Soviel jedenfalls zu den schauspielerischen Fähigkeiten von Müll-Serien-Darstellern.
Übrigens... in China sollen bereits mehrere Säcke Reis umgefallen sein...! ;o)
Kommentar ansehen
25.04.2006 17:47 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
paar Jahre: Stimmt. Sie hat absolut Recht. Frauen werden schneller ausgemustert als Männer.
Wenn sie Glück hat dann hat sich auch nur noch ca 10 gute Jahre. Dann ist es vorbei.
Es wachsen schnell wieder junge, gutaussehende Frauen nach.
Kommentar ansehen
25.04.2006 17:57 Uhr von up123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noch nie gehört: von der Tante. Die Serie kenn ich auch nicht. Amerikanischer Serienmüll kommt nicht auf meinen Bildschirm.
China-Sack-Reis-Meldung!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?