25.04.06 08:03 Uhr
 4.531
 

Florida: Gerichtsurteil - 23 bis 35 Jahre Haft für mordende Teenager (Update)

Die vier Teenager, die sich schuldig bekannt haben, letzten Frühling in Daytona Beach einen Obdachlosen erschlagen zu haben (ssn berichtete), konnten am Montag das Gerichtsurteil in Empfang nehmen.

Die Teenager haben sich des Totschlags und des gemeinsam verübten Mordes an Michael Roberts (53) schuldig bekannt. Ein fünfter Beteiligter Phi Huynk (16) muss noch verurteilt werden - ihm wird schwere Körperverletzung vorgeworfen.

Jeffrey Spurgeon (19) und Chris Scamahorn (15) müssen jeweils für 35 Jahre in Haft. Justin Stearns (18) muss 27 Jahre und Warren Messner (16) fast 23 Jahre in Haft. Der Staatsanwalt hatte für alle vier Täter eine lebenslängliche Haft gefordert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Gericht, Update, Haft, Teenager, Florida, Gerichtsurteil
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

75 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2006 22:45 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lebenslänglich kriegen die sowieso, denn die haben damals nicht nur den Obdachlosen umgebracht, sondern in der gleichen Nacht noch 3 andere Obdachlose ins Koma geprügelt - die Gerichtsverfahren stehen noch aus. Übrigens: der Mord wurde durch die Kamera eines Parkplatzes aufgenommen. Die konnten wohl auch nichts anderes mehr als bekennen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:44 Uhr von Dukath
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tira2: Wenigstens dürfen die Mörder weiterleben und haben eine Chance irgendwann wieder in Freiheit leben zu dürfen. Du hörst richtig: Es sind Mörder. Und Mörder gehören ins Gefängnis. Und zwar für sehr lange bis lebenslänglich (wirklich lebenslänglich).
Das Urteil halte ich für angemessen. Und zwar sehr genugtuerisch.
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:49 Uhr von noobgen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira2: wie lange sollten die denn deiner ansicht nach ins Gefängnis?
vieleicht gar nicht?
2 Jhare auf Bewährung würden doch ausrechen oder?

Ich finde das Urteil hart aber gerecht!
Wenn man einfach aus Spaß einen Menschen so bearbeitet das er daran stirbt, dann hat man 25 jahre zum nachdenken verdient!
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:52 Uhr von fadrag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Deutschland hätten se 20 Jahre bekommen wenn sie 18 wären und da es inner USA kein Jugendstrafrecht gibt is das normal. Und wenn sich einer mal die Bandensysteme da anguggt dann is das schon das es da das net gibt. Allein in Kalifornien(Nur der eine Staat) werden pro Tag mehr Menschen getötet als in Deutschland in 1-2 Wochen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:55 Uhr von gruenbaerchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur ein obdachloser: @tira: es handelt sich lediglich um einen obdachlosen? hat der etwa kein recht zu leben und darf ermordet werden? oder wie darf man das verstehen?
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:56 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira? ja und...die haben einen Menschen getötet.Und da ist es mir ehrliche gesagt vollkommen egal ob die jemals wieder einen Job finden. Das weiß man vorher und jeder Mensch weiß das man so etwas nicht tut. Die armen armen Mörder ... lol

Was wäre denn Deiner Meinung nach die gerechte Strafe wenn jemand z.B. Deine Tochter oder Deinen Sohn töten würde? Erstmal Bewährung und therapieren? Da weiß man eh das das nichts bringt.
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:57 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira2: "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte! "

... ich glaube ich lese nicht richtig ...
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:58 Uhr von jens3001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira2: "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte!"

Wie bist du denn drauf? Wäre es schlimmer gewesen hätten sie einen Bänker oder Strassenkehrer verprügelt/umgebracht?
Kommentar ansehen
25.04.2006 08:59 Uhr von crazyblob
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tira2: "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte!"

Hallo!!?? <Kopfschüttel>
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:01 Uhr von densu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira: sag mal, das kann doch nicht dein Ernst sein!!!
ich nehme mal an du willst nur billig provozieren mit deiner Aussage "es waren ja nur Obdachlose"...
Außerdem kann das ebensowenig dein Ernst sein, daß du dir um das seelische wohl von Mördern mehr Gedanken machst als um die vielen Opfer.
Wegen mir hätten die auch ewig hinter Gitteern bleiben können, denn mit 15 Jahren ist man trotzdem alt genug um zu begreifen, daß töten eine schwere Sünde ist.

In Deutschland hätten die vielleicht 15 Jahre bekommen... Die Deutschen sollten sich in diesem Fall ausnahmsweise mal am amerikanischen Strafgesetz orientieren.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:02 Uhr von hathkul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in deutschland ? 6 jahre höchstens: mehr als 6 jahre hätte in deutschland keiner von denen bekommen weil allesamt unter das jugendstrafrecht fallen und in deutschland vollkommen richtig davon ausgegangenb wird daß die alle einen dachschaden haben und also krank sind und hilfe benötigen. denkt ihr wirklich die hatten die absicht den penner zu töten ? die woltlen nur frust abbauen und sich stark fühlen. nach 6 jahren im jugendgefängnis mit begleitender therapie wäre aus denen in deutschland noch was geworden, ohne grosse einschränkungen. in amerika sind sie des todes. land of the free, hahaha. 5% aller amis in haft tendenz stakr steigend... weiter so.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:07 Uhr von witti00
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tira2: Lol, is ja nur nen Obdachloser,..... meiner Meinung nach bist du auch nur jemand mit nem ganz grossen ethischen Problem der Werte und Normen. Hast das jetzt verstanden oder zu hoch für deinen IQ? Mensch ist Mensch, egal ob Obdachlos oder Arbeitslos oder einfach nur wie du hirnlose Aussagen bringend. Ne, ist keine Beleidigung, kann ja jeder nachlesen, den schwachsinnigsten Satz dieser Diskussion.

Es sind ja rme Teenager, jaja, die armen kleinen, wären sie in Deutschland im Alter zwischen 18 und 21 Jahren nach Erwachsenenstrafrecht (hier gilt Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht) verurteilt worden, hätten sie 25 Jahre bekommen. Vielleicht durch die ausstehenden Prozesse sogar mir anschliessender Sicherheitsverwahrung und ohne Chance auf vorzeitige Entlassung. Dadurch, dass wir denen als 2 Jahre mehr Knast geben als dem jüngsten oder sie bei Sicherheitsverwahrung gar nicht mehr freilassen ist Europa zivilisierter als Amerika?

Vielleicht solltest du bevor du etwas schreibst erstmal 2 Tage drüber nachdenken was du schreiben willst, damit Logik und nix Menschenverachtendes (Is ja nur nen Obdachloser) bei rauskommt.

Stell dir doch mal vor es hätte einen aus deiner Familie erwischt, die Strafe hätte dir gar nicht hoch genug sein können, da Wette ich.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:08 Uhr von Reefer187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira: << Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte! >>

Ich musste es zweimal lesen um zu checken, dass du tatsächlich unterschiede machst bei einem Menschenleben... Ich denke du bist noch ärmer dran, als die die 25 Jahren in den Knast müssen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:08 Uhr von densu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hathkul: wenn du 6 Jahre in Deutschland mit Therapie in Ordnung findest, dann versuch das mal den Angehörigen der Opfer zu verklickern. Wenn es einer aus deiner Familie gewesen wäre würdest du mit Sicherheit auch härtere Strafen fordern...
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
densu: genau deshalb haben angehörige (glücklicherweise) nichts zu sagen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:13 Uhr von bingo`
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira2: Und zu deiner Aussage mit dem "Obdachlosen" nimmst du keine Stellung? Schade
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:15 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tira: Wir sind uns ja manchmal in der "Art" unserer Postings, sagen wir mal, ähnlich. Aber "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte!" ist schon ne Stufe zu krass...meinste nicht auch?
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:17 Uhr von densu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: wirkt nicht gerade abschreckend, wenn die Jugendlichen ein Risiko von 6 Jahren Jugendstrafe eingehen, wenn sie 4 Menschen ins Koma bzw. totschlagen...
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:19 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tira: "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte!"

erm... sonst gehts noch gut ??
jemand is mehr wert, nur weil er ein job und ein haus oder ne wohnung besitzt ?
... und wer nur ne wohnung hat is dann doch wieder n bissel weniger wert als der mit dem haus und der kohle ?
oder wie ?

deine aussage is absolut daneben !
tragisch, dass es überhaupt leute gibt, die so denken...
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:21 Uhr von Son_of_Doom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: tira, tira, tira - heute hast aber wirklich mal etwas übertrieben...
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:33 Uhr von MiA.MaX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bla: mit sarkasmus hat das nix zu tun.
wenn sowas schon "erklären" willst, oder nach einer dummen ausrede suchst, versuchst es wohl besser mit einem "hirnausfall".
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:35 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tira2: Jemand der alt genug ist einen Menschen zu ermorden, ist auch alt genug, dafür in den Knast zu gehen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:37 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Tira2 lediglich ein Obdachloser? Zitat: "Und bitte bedenke auch, dass es sich bei dem Opfer lediglich um einen Obdachlosen handelte!"

Ach? Und die darf man ungestraft umbringen?
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:39 Uhr von HolyLord99
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ciaoextra: "Jemand der alt genug ist einen Menschen zu ermorden, ist auch alt genug, dafür in den Knast zu gehen."

Jemand der alt genug ist, Sex zu haben, ist auch alt genug Kinder zu bekommen.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:44 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
densu: und 25 jahre haft wirken abschreckend?

klar, deshalb gibt es in den usa solche verbrechen auch nicht, gelle?

Refresh |<-- <-   1-25/75   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Islamist droht nach Haftentlassung mit Anschlägen
Mozilla-Firefox: Browser verliert massiv Nutzer
Umfrage in Berliner Schulen: Muslimische Schüler immer radikaler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?