24.04.06 20:07 Uhr
 1.723
 

Brutaler Doppelmord in Berlin aufgeklärt

Nur einen Tag nach der Tat konnte der Täter Oliver M. (20) festgenommen werden. Er war ein Freund der Opfer Peter (20) und Alexander (23), die beide in der Nacht zu Samstag mit mehreren Messerstichen getötet worden sind.

Der bisher polizeilich unauffällige Täter war der letzte Begleiter des Abends und gestand die beiden aus Notwehr getötet zu haben. Die Ermittler zweifeln dies aufgrund der Brutalität, mit der Oliver M. vorgegangen ist, jedoch an.


WebReporter: Noddylein
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Brutal, Doppelmord
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2006 20:05 Uhr von Noddylein
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte gern mehr geschrieben, da ich eines der Opfer flüchtig kenne. Aber leider gibt es keine bessere und vollständigere Quelle. Teilinformationen zu schreiben ist sinnlos und eine zweite Quelle nutzen darf man leider noch nicht. Mehr Informationen findet man durch eine News-Suche in einer Suchmaschine.

Es ist schade, dass ein Betrüger mehr Aufregung erzeugt, als ein brutaler und motivloser Doppelmord von Menschen, die noch eine Zukunft vor sich hatten.

Rest in Peace!
Kommentar ansehen
24.04.2006 22:32 Uhr von Yo Assakura
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es ebenfalls schade dass solche Sachen nicht mehr ernst genommen bzw. mitlerweile uninterressant geworden sind da die Medien solche sachen mitlerweile alltäglich berichten.
Kommentar ansehen
25.04.2006 19:24 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenigstens: haben sie den Täter gefasst! Mehr kann man dazu nicht sagen. Furchtbar traurige Angelegenheit. Das richtige Motiv würde mich aber interessieren - nen Beziehungsstreit wars ja wohl kaum...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?