24.04.06 18:14 Uhr
 6.288
 

Studie: Bei schönen Dekolletés schaltet das Männerhirn auf Sparflamme

Was lange Zeit als Klischee durch die Welt geisterte, hat nunmehr traurige Gewissheit erlangt. Der Wissenschaftler Dr. Siegfried DeWitte konfrontierte eine Hälfte von 176 männlichen Probanden mit Fotos von ausgesprochen schönen Dekolletés.

Die andere Hälfte durfte sich beruhigende Landschaftsaufnahmen anschauen. Nach eingehendem Studium der Bilder mussten die beiden Fraktionen gegeneinander antreten, und versuchen, sich gegenseitig in einem Rollenspiel Geld abzujagen.

Die Herren, welche sich vorher die erotischen Bilder zu Gemüte geführt hatten, waren dabei denjenigen, die vorher Landschaftsbilder gesehen hatten hoffnungslos unterlegen - dies Phänomen war besonders stark bei Männern mit hohem Testosteronspiegel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Studie, Dekolleté
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2006 18:10 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Um so bitterer für die Männer, dass Frauen, die ähnlichen Einflüssen in einer Gegenstudie ausgesetzt waren, keine derartigen Phänomene aufzeigten.....
Kommentar ansehen
24.04.2006 18:16 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Welches Hirn? ;o)
Kommentar ansehen
24.04.2006 19:07 Uhr von 117
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wiso traurige gewissheit ? War doch nun wirklich kein Geheimniss mehr.
Bei Männern mit hohem Testosteronspiegel übernehmen die Triebe und Sexualhormone die Kontrolle, und das ist auch gut so ;)
Kommentar ansehen
24.04.2006 19:50 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie soll das Gehirn auch funktionieren: wenn das ganze Blut wo anders ist?
Kommentar ansehen
24.04.2006 20:03 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klischees gibts doch eigentlich überhaupt nicht! Alles, was immer als Klischee bezeichnet wird, stellte sich doch im Endeffekt immer als wahr heraus! Egal um welches Thema es geht!
Kommentar ansehen
24.04.2006 20:08 Uhr von blazebalg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wieso traurig: ich finde es gut so. wie kann man nur ohne überzogene triebe leben (wie frauen ) ich fänd das ätzend. nur noch telenovelas schauen und über nachbarin xy diskutieren ^^

THANKS GOD I AM A MAN
Kommentar ansehen
24.04.2006 20:10 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt: eben in der s-bahn.

blood, sweat and tears auf den ohren und ein dekolleté gegenüber.

da braucht man nicht mehr denken
*fg*

autor
was ist daran bitter für männer? nur weil frauen nicht menschlich ääääh männlich reagieren? :-)

ciaoextra
das bekommst du irgendwann zurück *g*
Kommentar ansehen
24.04.2006 20:52 Uhr von h-star
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alternative deutung: landschaftsbilder machen männer klug. frauen dagegen ist nicht mehr zu helfen.
deshalb erkannte newton auch unter einem apfelbaum in einem garten, dass der apfel von derselben kraft angezogen wird, die die planeten auf ihrer bahn um die sonne halten.
allgemeine ruhe macht klug. errinert sich noch wer an die geschichte mit dem entspannden bad und "heureka"?

:D
Kommentar ansehen
24.04.2006 20:54 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vst: "das bekommst du irgendwann zurück "


Was denn? *dummfrag* :o)
Kommentar ansehen
24.04.2006 21:30 Uhr von Zipstah
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jägerinstinkt: Das ist der alte Jagdinstinkt. :) Aber was daran schlimm ist weiß ich nicht. Wir haben halt Spaß am Leben. :D Und da unser Mannsgehirn, dem Frauengehirn eh weitaus überlegen ist, sind wir trotzdem noch klüger. Sollen doch mal ein paar Männer gegen Frauen in Dekolletés spielen. :) Malsehen wer da das rennen macht. :)
Kommentar ansehen
25.04.2006 00:35 Uhr von kollektorfuzzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stimmt: Ist bei mir auch so, da kann ich mich leider nicht gegen wehren.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:05 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ciaoextra: Bedenke bitte, dass das wichtigste SEXUALORGAN des Menschen (aller Saeugetiere) das Hirn ist. Ohne Hirn kein SEX.
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:08 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ciaoextra: also stimmt die These doch nicht, dass die Männer das Hirn in der Hose haben...;-)
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:21 Uhr von stefan84m
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das leistungsfaehigste Teil: Das leistungsfaehigste Teil soll doch die Steuerung des Koerpers uebernehmen und da Frauen sowas nicht haben muss halt das Gehirn herhalten :)
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:33 Uhr von X-Six
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gott sei dank, ist das so ich find es gut so!
es gibt noch nix schöneres als schöne weibliche formen! das ergebnis ist ein kompliment an die frauen!
schönen tag noch und viele tolle "Dekolletés"

Kommentar ansehen
25.04.2006 09:46 Uhr von digitalpostbox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zeigefreudige Damen lassen gerne alles raushängen und wollen damit einen Effekt erzielen, nämlich ihr geschlechtliches Gegenüber zu reizen. Wenn das dann klappt, heißt es: "Du willst ja nur f....."
Otto Walkes hat das einmal auf den Punkt gebracht: "was Du nicht willst, dass Dir man will, das willst auch keinem, was willst denn Du".
Wer mit sexuellen Attributen lockt bekommt das was er will. Da verwechseln einige Damen Ursache und Wirkung. Erst die Titten zeigen und sich dann über den Sexismus derer zu beschweren die darauf anspringen. Da sind wir wieder bei dem Huhn und dem Ei. Wer oder was war zuerst? Die Attraktivität einer Frau definiert sich nicht über das Dekolletés!!!
Ich habe meiner Frau einen Heiratsantrag gemacht ohne zu wissen, dass sie ein überdurchschnittliches Dekolletés vorweisen kann. Zum Heiraten brauchte ich meinen Verstand. Jetzt kann ich mir die gelegentliche Blutleere im Gehirn erlauben...ich habe eine Frau die in der Zeit das Denken übernimmt. Unübersehbar ist, dass sich immer wieder "Dämlichkeiten" finden, die sich mit ihren Dekolletés der Werbebranche zur Verfügung stellen. Wer sich als Mann ein Produkt kauft, nur weil es von "Tittenlilly" offeriert wird, der soll dann auch mal sein Leben mit "Miss Titts" sein Leben verbringen. Wie gesagt: "Eine echte Frau definiert sich nicht über das Dekolletés!!!" Ich muss jetzt Schlussmachen, meine Frau kommt gerade aus dem Badezimmer. Wih buchschtabiat mann eichentlich exzihbzonismuß?
Kommentar ansehen
25.04.2006 16:09 Uhr von sonique2004
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich bin ein Mann und hab nix gegen schöne dekolltee´s

;)
Kommentar ansehen
25.04.2006 17:44 Uhr von LadyWanda
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also Frauen zieht die Konsequenzen! Pflegt Eure Vorderfront schön -und wenn ihr von eurem Chef, Mann, Kunden etc. was wollt - dann rüstet euch entsprechend...
Kommentar ansehen
25.04.2006 17:53 Uhr von Cenor_de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut: solange es nich aus Plastik ist gehört das eindeutig zu den Anblicken die ich einer beruhigenden landschaft vorziehe.

Wenn ich in der Stimmung bin, brauch ich auch nicht mehr alle Teile des Gehirns und will mich bestimmt nicht mit ner Horde Wanderburschen um Kohle zanken ;)

Leider ist die aktuelle Mode etwas abtörnend, zwar bekommt man viel brust zu sehen, aber natürlich ist eine gewisse üppigkeit auch immer mit entsprechendem Fetthaushalt verbunden, wenns nich aus Plaste is, und die Low-Rise Mode, gibt mir dann im Ausgleich die Röllchen, die der englische Sprachgebrauch als Haltegriffe erkannt hat. Love-Handles
Kommentar ansehen
25.04.2006 17:53 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bei schönen frauen: schaltet männergehirn
generell auf sparflamme.

eine frau mit einem wunderschönen gesicht,
und ansonsten bis zum hals zugeknöpft hat die gleiche wirkung.

die erotik geht meist von den augen
und vom blick einer frau aus.

;-p
Kommentar ansehen
25.04.2006 20:59 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
was machen: eigentlich die Gehirnströme einer Frau bei einer prallen Männerbrieftasche, bei einem Mann mit einem schnellen Auto oder einer grossen Luxusvilla?

Dreimal könnt Ihr raten...
Kommentar ansehen
26.04.2006 17:47 Uhr von Silke_Maria
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch ein schönes Kompliment: für uns Frauen.

Wenn ich etwas zeige (nie sehr viel) dann merke ich doch auch, wie die Herren der Schöpfung mich ansehen. Aber auch manche Frau, die allerdings mit einem etwas anderem Blick :-)

Viele Frauen bauen doch erts durch ein offenes Dekolte ihre Karriere auf. Besonders sieht man das ja bei den Plastikbehängten Promidamen.

Und manchmal finde ich es auch echt gut, wenn das Hirn meines Mannes tiefer liegt :-)
Kommentar ansehen
26.04.2006 20:14 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
damit: damit wäre bewiesen, dass wir Männer ein Gehirn haben. Die Frauen bleiben uns noch den Beweis schuldig...

*duck*

*wegrenn*
Kommentar ansehen
27.04.2006 22:15 Uhr von Artemis500
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was für Bilder hat man den Frauen denn gezeigt?

Ich schaue bei Männern grundsätzlich aufs Gesicht.

Das verursacht zwar keine Blutleere im Hirn, aber n bißchen ablenken kann ein hübsches Gesicht schon. ;-)


Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?