24.04.06 11:01 Uhr
 3.941
 

Take That feiern Bühnen-Comeback- mit Holo-Robbie Williams

Derzeit feiern Take That mit einer Tour ihr Comeback. Dazu wurde am Sonntagabend vor 9.000 überwiegend weiblichen Fans in Newcastle ein Konzert gegeben. Auch das prominente Ex-Mitglied der Band, Robbie Williams, war augenscheinlich mit von der Partie.

Allerdings war er nur während des Songs "Could It Be Magic" als Hologramm zu sehen, ohne physisch wirklich präsent zu sein. Ansonsten gaben Robbies Kollegen das zum Besten, was sie in den 90ern so erfolgreich gemacht haben.

Sie sangen zur Freude der Fans ihre Megahits wie "Babe" oder "Back for Good" - und zur Entgeisterung der Kritiker ein Beatles-Medley. Take That stand zuletzt am 31. August 1995 auf der Bühne, 1996 zerbrach die Band vollends.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi2
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Williams, Bühne, Robbie Williams, Take That
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2006 10:43 Uhr von rudi2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte dieses Hologramm gerne mal gesehen- leider ist es auch in der Quelle nicht abgebildet- ob das wohl so cool war, wie der Holo-Doc von der Voyager ?
Kommentar ansehen
24.04.2006 11:37 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
robbie: gibt sich das gott sei dank nicht persönlich. take that sind tot und sie werden es bleiben.
Kommentar ansehen
24.04.2006 11:50 Uhr von Viewy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Take That fand ich damals eigentlich sehr gut und würde mich über neue Songs wie back for good freuen.

Robbie sollte nicht vergessen wo er her kommt!
Nämlich aus der Castingschmiede!


Und das Beatles Medley fand ich damals schon klasse!
Kommentar ansehen
24.04.2006 15:07 Uhr von LeAvecSans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
whatever i said, whatever i did: i didn´t mean it. *g*
Kommentar ansehen
25.04.2006 09:26 Uhr von megatrend
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fake That: waren um Längen besser...^^

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?