24.04.06 10:40 Uhr
 49
 

Publisher Buka Entertainment gibt Lineup für die E3 bekannt

Spiele-Publisher Buka Entertainment hat das Lineup für die diesjährige E3-Messe bekannt gegeben. Mit dem bekannt gegebenen Lineup hat der Publisher für fast jeden Geschmack etwas dabei.

Hier die Titel: "Aggression: Europe 1914", "Dusk-12", "Pacific Storm: Allies", "Hard Truck Apocalypse: Rise of Clans" sowie "Stalin Subway: Red Veil".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: E3, Publisher
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.04.2006 10:48 Uhr von Tchijf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gleich kommt die news von warhammer auslese betreiben und bitte ned alle gamestar Shortnews posten.
Kommentar ansehen
24.04.2006 11:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tchijf: ich kann mich nur wiederholen: wenn einem die news nicht passen, dann soll er´s lassen sie zu lesen. ist das so schwer??
Kommentar ansehen
24.04.2006 14:51 Uhr von evil_weed
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@borgir: wenn man die news die einen nicht interessieren einfach nicht liest, dann hat man ja gar keinen grund blöde kommentare zu schreiben :\

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?