23.04.06 20:05 Uhr
 181
 

1. Fußball-Bundesliga: Bayern München kommt über ein Remis in Mainz nicht hinaus

Vor 20.300 Besuchern trennten sich am Sonntagnachmittag der FSV Mainz 05 und Tabellenführer Bayern München mit 2:2 (2:2).

Innerhalb von vier Minuten gingen die Platzherren durch Mohamed Zidan (9.) und Manuel Friedrich (12.) in Führung. Roy Maaky (29. und 37./Foulelfmeter) sorgte dann für das 2:2.

Die Bayern konnten damit ihren Vorsprung auf den Hamburger SV auf fünf Punkte ausbauen. Im nächsten Bundesligaspiel können die Münchner die Meisterschaft bereits klar machen. Mainz ist trotz des Punktes weiter vom Abstieg bedroht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, FC Bayern München, Bayer, Mainz
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2006 22:18 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut so Nicht weil ich Bayern - Hasser oder HSV Fan bin...nein dadurch bleibt zumindest noch ein klein wenig Spannung.
Die Betonung liegt hierbei leider auf wenig .. naja
Kommentar ansehen
24.04.2006 08:12 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Respekt an Mainz: da ich ja aus der nähe Mainz bin, ist klar für wen ich sympathisiere. Ich gönne "de menzer" den klassenerhalt und hoffe das ich deren spielergebnisse weiterhin in der sparte der 1. Bundesliga lesen kann :)
Kommentar ansehen
24.04.2006 23:34 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da haben die Bayern anständig verkackt!!!!
Gute Leistung für die Mainzer - Hut ab:-)))

Ist die Meisterschaft doch noch nicht in trockenen Tüchern!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München schließt Wechsel von Robert Lewandowski aus
Fußball: Kommt Leon Goretzka schon im Sommer zum FC Bayern München?
Fußball: FC Bayern München dementiert Interesse an Cristiano Ronaldo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?