23.04.06 19:22 Uhr
 43
 

Snooker-WM: Murphy erreicht gegen Davis das Viertelfinale

Bereits gestern erreichte der Titelverteidiger Shaun Murphy das Viertelfinale der 888.com Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield. Er besiegte den sechsfachen Titelträger Steve Davis mit 13:7.

Nach einer Erkältung fühlt Shaun sich nach eigenen Worten wieder zu 90 % fit. Er müsse aber noch an seinen langen Pots und am Breakbuilding arbeiten. Er sagte, man könne gegen Davis nicht gewinnen, wenn man sich im Sport nicht sehr gut auskennt.

Beide Spieler zeigten hohes technisches Niveau. Murphy trifft nun auf den Sieger der Partie Peter Ebdon - David Gray.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Viertelfinale, Viertel
Quelle: www.timesofmalta.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2006 19:18 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Match ging über drei Sessions und wurde von Steve im Wesentlichen, leider, in der zweiten Session verloren. In der ersten und letzten Session hatte er mehr vom Match und konnte gutes taktisches Spiel zeign. Aber immerhin hat er jetzt seinen Platz unter den Top 10 der Welt in der nächsten Saison sicher.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?