23.04.06 19:20 Uhr
 43
 

2. Fußball-Bundesliga: Dresden besiegt Saarbrücken und hofft auf Klassenerhalt

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga besiegte Dynamo Dresden den 1. FC Saarbrücken mit 2:0 (1:0). Dresden fehlen jetzt noch drei Punkte auf den 14. Platz. Saarbrücken verlor durch die Niederlage diesen Rang an die Offenbacher.

Vor 20.007 Besuchern erzielte Joshua Kennedy quasi mit dem Pausenpfiff die Führung für die Platzherren. In der 67. Minute erhöhte Alexander Ludwig auf 2:0 und stellte damit bereits den Endstand her.

Die Dresdner Spieler Pavel Pergl (19.) und Marco Vorbeck (42.) mussten infolge von Verletzungen frühzeitig das Feld verlassen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Dresden, Klasse, Saarbrücken
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?