23.04.06 19:23 Uhr
 49
 

2. Fußball-Bundesliga: Ahlen gewinnt in Rostock und träumt von der Rettung

Vor 10.000 Besuchern verlor Hansa Rostock heute Nachmittag gegen die LR Ahlen mit 1:2 (0:0). Durch die gewonnenen drei Punkte sind die Ahlener einem Nichtabstiegsplatz bis auf fünf Punkte näher gekommen.

In der 58. Minute verwandelte Musemestre Bamba einen Foulelfmeter zur Führung der Westfalen. Zuvor hatte Martin Pohl (Hansa) Ranisav Jovanovic im Strafraum von den Beinen geholt.

Tim Bastian hatte danach den Ausgleich erzielt. Nils-Ole Book traf dann in der 81. Minute zum 2:1-Sieg für die Gäste.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Rettung, Rostock, Ahlen
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?