23.04.06 17:59 Uhr
 43
 

2. Fußball-Bundesliga: Siegen holt einen Punkt - Abstieg trotzdem besiegelt

In einem Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga trennten sich heute, vor 11.000 Besuchern, der SC Freiburg und die Sportfreunde Siegen mit 2:2 (0:1). Doch dieser eine Punkt reichte nicht für Siegen, sie steigen ab.

Andreas Nauroth brachte Siegen in der 34. Minute in Front. In der 50. Minute konnte Roda Antar ausgleichen. Fünf Minuten später verschoss Soumaila Coulibaly (Siegen) einen Foulelfmeter.

Doch in der 72. Minute brachte Jonathan Pitroipa die Gäste wieder in Führung. Neun Minuten vor Ende der Partie traf Cafu jedoch zum Ausgleich und Endstand.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Punkt, Abstieg, Siegen
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?