23.04.06 15:15 Uhr
 158
 

China: Dritter bemannter Flug ins All ist in Planung

Nach Berichten chinesischer Medien plant die Volksrepublik China einen weiteren bemannten Raumflug. Dieser soll im Jahr 2008 stattfinden, wie der Vorsitzende des Raumfahrprogramms, Song Zhengyu, erklärte.

China hatte bereits im vergangenen Jahr erfolgreich zwei Taikonauten für fünf Tage ins All befördert. Vor etwa einer Woche fand auch die unbemannte Raumkapsel, die die Chinesen ins All brachten, zum Blauen Planeten zurück.

Die Volksrepublik gilt als drittes Land, das es schaffte, Menschen ins All zu befördern.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Plan, Flug, All
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2006 14:19 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na denn, damit haben wir auch noch die Chinesen als Raumfahrer. Scheint ja wirklich eine immense Faszination auszulösen, als "Land" ins All zu gelangen.
Kommentar ansehen
23.04.2006 18:20 Uhr von DaFritz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
beweise: das ist mal wieder einer der vielen beweise das der kommunismus(nicht stalinismus) funktioniert - zumindest besser als die Demokratie
Kommentar ansehen
23.04.2006 19:30 Uhr von Shedao Shai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DaFritz: wo bitte hat china denn kommunismus? ich würd das eher genau wie bei ehemaliger sowjetunion sozialismus nennen. und wo soll das ganze besser funktionieren als demokratie? (nebenbei kommunismus wäre eine perfekte demokratie im sinne des wortes!)
die amerikaner haben astronauten bis auf den mond gebracht, es kommt also nur auf das engagement des staates an so ein vorhaben auch zu realisieren.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt
Trotz Überlastung baut BAMF fast 1500 Stellen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?