23.04.06 13:22 Uhr
 188
 

Fußball-WM: Für Costa Rica ist das Achtelfinale das Ziel

Vor vier Jahren kam Costa Rica bei der Fußball-WM in Korea/Japan bis in die Vorrunde, schied aber mit einer schlechteren Tordifferenz gegenüber der Türkei aus. Bei der ersten WM-Teilnahme des Landes im Jahr 1990 waren die „Ticos“ im Achtelfinale.

Der heutige Trainer, der gebürtige Brasilianer Alexandre Guimaraes, lebt seit seinem elften Lebensjahr in Costa Rica und leitete das Fußballteam der Nationalmannschaft schon bei der WM 2002. Er will mit seiner Elf mindestens wieder ins Achtelfinale.

Mit seiner Hilfe qualifizierte sich Costa Rica nach den USA und Mexiko für die diesjährige WM. Für ihn sei es „eine Ehre, vor Millionen von Zuschauern gegen die Gastgeber zu spielen“ und er freue sich auf das Eröffungsspiel am 9. Juni in Deutschland.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: la_iguana
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Ziel, Achtelfinale, Costa Rica
Quelle: www.wienerzeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2006 04:02 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da freuen wir uns alle drauf. Der countdown läuft ja schon lange. Mein Tipp für das Spiel ist gewagt – er liegt bei 2:2 -
Kommentar ansehen
23.04.2006 13:28 Uhr von peppie2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: Deutschland mit 9 Punkten und 9:0 Toren erster, und Costa Rica dann dahinter.. naja was solls :)
Kommentar ansehen
26.04.2006 23:36 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das: wird auch für Deutschland das realistische Ziel sein!!! Natürlich wäre es schön, wenn Deutschland Weltmeister werden könnte - realistisch ist es aber nicht!!!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?