23.04.06 13:14 Uhr
 435
 

Commerzbank: 110 neue Filialen in Planung

Nach Berichten der "Bild am Sonntag" plant die "Commerzbank" als drittgrößte deutsche Bank eine große Erweiterung im Bereich der Privatkundenbetreuung. Hierzu sollen 110 neue Filialen eröffnet werden.

"Wir wollen das Privatkundengeschäft ausbauen. Dafür planen wir über 110 weitere Filialen der Zukunft und auch in der Fläche, wo man uns gar nicht erwartet", erklärte der Vorstandsvorsitzende Klaus-Peter Müller.

Die Commerzbank unterhielt Ende 2005 knapp 800 Filialen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: madpad
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Plan, Commerzbank, Filiale, 110
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.04.2006 02:16 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tjo, sicherlich ne gute Entscheidung. Damit ist man beim Kunden präsenter und kann auch auf größere Einnahmen hoffen. Mal sehen, ob der Plan aufgeht.
Kommentar ansehen
23.04.2006 23:27 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verwechsel ich da jetzt was, oder wollte die Commerzbank vor einiger Zeit noch viele Filialen schließen?!?

Und auf ein mal sollen 110 dazu kommen?
Kommentar ansehen
24.04.2006 23:02 Uhr von fleurmia
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm bin eher dafür, dass es mehrere Banken geben sollte, anstatt von einer Bank so viele Filialen...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefährlicher Trend: Mini-Armbrust als "Mordwaffe"
Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?