22.04.06 19:02 Uhr
 64
 

1. Fußball-Bundesliga: Kaiserslautern holt drei Punkte gegen Hannover

Im Fritz-Walter-Stadion, vor 35.325 Besuchern, besiegte am Samstagnachmittag der 1. FC Kaiserslautern das Team von Hannover 96 mit 1:0 (1:0) und darf auf den Verbleib in der 1. Liga hoffen.

Daniel Halfar erzielte in der 39. Min. das entscheidende Tor für die Platzherren. Kurz vor Ende der Partie hätte Deluras fast den Ausgleich erzielt, Bellinghausen rettete jedoch auf der Torlinie. Florian Fromlowitz stand zu weit vor dem Tor des FCK.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit gab es auf beiden Seite gute Torchancen, doch weder Per Mertesacker (49./96) noch Halil Altintop (51./1. FCK) konnten den Ball im Tor unterbringen. In der Nachspielzeit wurde ein Tor von Brdaric nicht anerkannt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hannover, Punkt, Kaiser, Kaiserslautern
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?