22.04.06 17:57 Uhr
 45
 

1. Fußball-Bundesliga: Hamburg verliert zu Hause - Meisterträume wohl vorbei

In der Hamburger WM-Arena, vor 57.000 Besucher, büßten die Platzherren heute drei Punkte ein. Der HSV verlor gegen Bayer Leverkusen mit 0:2 (0:1) und kann damit seine Meisterträume wohl vergessen. Bayer unterstrich seine UEFA-Cup-Hoffnungen.

Bereits sehr früh (8. Min.) gingen die Gäste durch Sascha Kirschstein in Führung. In der 77. Minute machte Paul Freier mit dem 0:2 alles klar für Leverkusen.

Ailton hatte zu Beginn der Partie (7., 9. und 23. Min.) dreimal die Chance, die Platzherren nach vorn zu bringen, doch konnte er in allen drei Fällen den Ball nicht im gegnerischen Tor unterbringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Meister
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Rückkehr zum Tennis: Boris Becker wird ehrenamtlich beim DTB arbeiten
Fußball: Wayne Rooney tritt aus englischer Nationalmannschaft zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 17:44 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr schade für den Hamburger SV und die Spannung in der Tabelle. Damit dürfte die Meisterschaft wohl endgültig zu Gunsten von Bayern München entschieden sein... :-(
Kommentar ansehen
22.04.2006 19:59 Uhr von LynxLynx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grins :-))): Danke Hamburg.
Der Titel ist Bayern kaum noch zu nehmen.Mehr als Zweiter wollte der HSV ja auch nicht werden.
Kommentar ansehen
22.04.2006 20:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja große Töne spucken, aber im entscheidenden Moment versagen! Das kennt man ja von den FCB Verfolgern! :D

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?