22.04.06 16:26 Uhr
 6.111
 

Oregon/USA: Selbstmordversuch mit Nagelschussgerät - zwölf Nägel in Kopf

Ein Mann in Oregon ging in ein Krankenhaus, weil er unter Kopfschmerzen litt. Bei der Untersuchung entdeckten die Ärzte zwölf Nägel im Schädel des Mannes - höchstwahrscheinlich abgegeben mit einem Nagelschussgerät während eines Selbstmordversuches.

Chirurgen entfernten die Nägel aus dem Schädel und der Mann überlebte ohne ernste dauerhafte Schäden, so ein Artikel über medizinische Kuriositäten in der aktuellen Ausgabe des "Journal of Neurosurgery".

Der nicht identifizierte Mann (33) war suizidal und auf Amphetamine, als er sich letztes Jahr die Nägel - bis zwei Zoll lang - in seinen Kopf schoss. Der Patient wurde in eine psychiatrische Klinik gebracht und musste dort einen Monat bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Selbstmord, Kopf, Nagel
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

27 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 17:25 Uhr von flashas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Final Destination 3: Daran erinnert mich das...
(Hey das war höheres Niveau als beim Vorposter)
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:10 Uhr von orimbor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin erschrocken werden in den USA jetzt schon die Schusswaffen knapp das Mann versucht ist auf solche Mittel zurück zu greifen ?
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:41 Uhr von female_didi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autsch......
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:56 Uhr von wombie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
2 zoll = ca. 5cm: waer sicherlich auch in der news erwaehnenswert gewesen :)
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:59 Uhr von ciaoextra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
soweit: ich weiß, wird die länge von nägeln grundsätzlich in zoll angegeben und nicht in zentimeter. außerdem steht hier nirgends, daß ich maßeinheiten umrechnen soll.
Kommentar ansehen
22.04.2006 19:07 Uhr von frozen_creeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kreativ: Das nenn ich Kreativität. Die Idee sich das Leben mit nem Nagelschussgerät zu nehmen, ist mir noch nicht in den Kopf gekommen. (Nein, ich bin nicht suizidgefährdet, ich hab nur manchmal kranke Gedanken)
Kommentar ansehen
22.04.2006 19:07 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Greys Anatomy vor 2 oder 3 wochen, nur wars da ein unfall....
Kommentar ansehen
22.04.2006 19:52 Uhr von Bibi66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Originell, irgendwie. Aber auch irgendwie blöd.

Noch origineller wäre aber Suizid mittels eines Eiszapfens im Sommer.
DAS wäre ne Schlagzeile... "Gerichtsmediziner rätseln: Unbekannter Toter mit Loch im Bauch, Tatwaffe nicht vorhanden" oder "Aliens töten mt neuartiger Strahlenkanone 33jährigen"

(jaja, ich weiss, mein Humor is manchmal etwas... morbid. Aber solange ich mir noch keine Falschfarbenaufnahmen von einem von Lauge zerstörten Magen aufhänge wie Abby Sciuto gehts noch... denk ich...)

Hasta Luego
Kommentar ansehen
22.04.2006 20:31 Uhr von Teufelsgott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@frozen_creeper: "Die Idee sich das Leben mit nem Nagelschussgerät zu nehmen, ist mir noch nicht in den Kopf gekommen. "
MUHAHAHA, Wortspiel. ^^

Topic:
Na lecker... aber irgendwie schon erstaunlich, dass er keine Schäden zurückbehält, keine nennenswerten zumindest. o.O
Kommentar ansehen
22.04.2006 20:58 Uhr von la_iguana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da hatte aber: wer einen harten Schädel... Höchst merk-würdige Story....
Kommentar ansehen
23.04.2006 00:11 Uhr von Dream77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr bekannt: ja das ist eine story aus greys anatomy, eine serie die ich sehr gern e schaue.. der mann ist von der treppe gefallen und hat sich dabei ein paar nägel in den kopf geschossen. auch er ist ohne folgeschäden davon gekommen...
sollen wir dieser news nun echten glauben schenke.. oder ist da ein reporter ein wenig kreativ gewesen?
Kommentar ansehen
23.04.2006 00:17 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dream77: Ich denke das Video, welches man sich in der Quelle ansehen kann, sagt mehr als 1.000 Worte. Vielleicht haben die vom TV-Doktor daher ihre Geschichte? Kann ja auch mal sein.
Kommentar ansehen
23.04.2006 00:39 Uhr von eminem0579
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht: hätte er längere nägel benutzen sollen. um etwas erfolgreich abzuschließen, bedarf es einer genauen vorbereitung.

und noch ne frage, warum hat er nicht weiter geschossen???....keine nägel mehr oder was. vieleicht tat es auch weh.
Kommentar ansehen
23.04.2006 10:34 Uhr von HenriP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist das Glück oder Pech? Außerdem:

Hat der nicht geblutet, als der ins Krankenhaus gegangen ist?

Er ist wegen Kopfschmerzen dahin gegangen? Hört sich an als hätte er vergessen, dass er sich vorher Nägel rein geschossen hat...

Er war auf Amphetaminen (mit "n"). Aber ich halte das für umgangssprachlich (ugs.)
Kommentar ansehen
23.04.2006 11:41 Uhr von MyImage
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vergleich: kennt jemand pinhead von hellraiser ? komisch das kam mir als erstes in den Kopf als ich das gelesen habe ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2006 13:36 Uhr von Qwik-E-Markt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Teufelsgott: Das wird sich zeigen ob er wirklich ohne
schäden davonkommt, das Gehirn kann sich sein
Leben lang neu strukturieren.

Solche Fälle können neurologisch sehr interessant ein
(zb. die Split Brain Patienten die auch oft durch ähnliche Vorfälle entdeckt wurden).
Eigentlich tragisch, aber fast nichts bringt die Medizin so schnell voran wie solche (Aus-)Fälle.

Vielleicht wird er jetzt ein emotionsloses Mathematikgenie :)
Kommentar ansehen
23.04.2006 18:25 Uhr von alexolaf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ein Monat Psychatrie ausgereicht hat? Kann man ja von Glück reden, dass er mit dem Ding nicht um sich geschossen hat...
Kommentar ansehen
24.04.2006 07:17 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krass: wie hart muss man sein um sowas durch zu ziehen. echt heftig. aber warum psychiatrische klinik?? ist jeder der sich umbringen will psychisch krank?? unsere gesellschaft ist krank, dass sie sowas zulässt. leute einsperren weil sie nicht mehr leben wollen. das ist krank.
Kommentar ansehen
24.04.2006 08:56 Uhr von Hirnfurz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Teufelsgott: das kommt daher, weil der Typ vorher schon nen Schaden hatte ;-)
Kommentar ansehen
24.04.2006 09:00 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Borgir: Du wirst lachen (oder auch nicht)... in den USA ist es strafbar sich umzubringen. Jeder der einen Selbsmordversuch startet, wird zur Strafe eingewiesen. Minimum 6 Wochen, Maximum 3 Monate. Danach kommt man erneut vor Gericht und dort wird dann geprüft ob man entlassen werden kann. Hat man dann Pech, kann man für ein weiteres Jahr eingewiesen werden.
Kommentar ansehen
24.04.2006 12:02 Uhr von digitalpostbox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freizeitgestaltung: Ich bin befristet erwerbslos und hate über 4 Monate ein Problem mich zu beschäftigen. Hätte ich blos früher von diese neuen Freizeitgestalltung erfahren...
Jetzt ist es zu spät, ab Mai bin ich wieder beschäftigt. Mein Sohn (11) hat mir schon vorgeschlagen mir aus Spaß einen Blutegel an die Stirne zu hängen...auch nicht schlecht.
Die Nagelgeschichte ist aber nicht zu toppen...meinem Sohn fehlt es an Erfindungsgeist!
Kommentar ansehen
24.04.2006 14:05 Uhr von ringom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch nach: über einem Jahr scheint es sich in Orewgon/USA noch immer nicht herumgesprochen zu haben, dass Nägel im Kopf Schmerzen verursachen könne.

Muss doch endlich mal auf die Packungsbeileage unter Risiken und Nebenwirkungen.
News-ID: 559394

Woher weiss man das Alter eines nicht identifizierte Mannes?
Kommentar ansehen
24.04.2006 14:09 Uhr von HenriP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir: Ja, ja, und dann vielleicht noch Todesstrafe! ;-)
Kommentar ansehen
24.04.2006 14:45 Uhr von videofreak1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der hier: hat vielleicht auch so ne nagelpistole benutzt: http://www.filmszene.de/...

lach...
Kommentar ansehen
25.04.2006 02:09 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ frozen_creeper !Wer hat keine absurden Gedanken lol*´

mfg

Deniz1008

Refresh |<-- <-   1-25/27   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?