22.04.06 13:14 Uhr
 244
 

Formel 1: Schumacher fährt erneut Bestzeit

Bahnt sich hier eine Rückkehr von Schumi und Ferrari im Weltmeisterschaftsrennen an? Es scheint so, denn der siebenfache Formel-1-Weltmeister fuhr im dritten freien Training wieder Bestzeit, nachdem er dies schon im ersten schaffte.

Mit einer Zeit von 1:23,787 Minuten bezwang Schumi seinen Konkurrenten Fernando Alonso deutlich. Sein Teamkollege Felipe Massa fuhr auf Platz vier und zeigte damit, dass man mit Ferrari in Imola zu rechnen hat.

Giancarlo Fisichella wurde im zweiten Renault dritter. Ralf Schumacher belegt hinter Kimi Räikkönen den sechsten Rang.


WebReporter: madpad
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Michael Schumacher
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 13:10 Uhr von madpad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ah, seh mal einer an, da scheint Schumi wieder mit mächtig Dampf zu kommen. Das wird glaube ich ein sehr sehr spannendes Rennwochenende.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?