22.04.06 12:57 Uhr
 23
 

Radsport/Georgia-Rundfahrt: Landis führt das Feld weiter an, Rodriguez gewinnt

Fred Rodriguez hat die vierte Etappe der US-amerikanischen Mehretappenfahrt im Sprint vor Matteo Tosatto und dem Ukrainer Yaroslav Popovych gewonnen. Der Kapitän des Phonakteams, Floyd Landis, liegt in der Gesamtwertung weiter in Front.

Vor der heutigen Königsetappe liegt Tom Danielson mit vier Sekunden Rückstand als aussichtsreichster Verfolger auf Platz zwei, David Zabriskie hat 28 Sekunden Rückstand auf dem dritten Platz.


WebReporter: Jan_Ullrich
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Radsport, Feld
Quelle: www.radsport-aktiv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 12:44 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na ich bin gespannt ob der Channeler Danielson das noch schafft, ich glaube 28 Sekunden sind zuviel für Dave Zabriskie aber schaun mer ma. Popvych überrascht mich mit seiner Sprintfähigkeit. Aber gönnen tu ich sie ihm als Channeler natürlich nicht ^^.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?