22.04.06 12:55 Uhr
 279
 

NBA: Zuschauerdurchschnitt liegt bei 17.314

In der Bilanz, die am 20. April veröffentlicht wurde, erkennt man einen Zuschauer-Aufschwung im Gegensatz zum Vorjahr. Bei 21.595 Millionen Zuschauern liegt die Rekordzahl dieses Jahr, letztes Jahr waren es 21.296 Millionen Fans.

Fünf NBA-Clubs übertrafen die 20.000-Grenze: Detroit Pistons (22.000), Dallas Mavericks, Chicago Bulls, Miami Heat und Cleveland Cavaliers.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: adambrody
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Zuschauer
Quelle: sport.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin
Fußball: BVB-Star Raphaël Guerreiro muss 90.000 Euro wegen Fahrerflucht zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 12:40 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man sich diese Zahlen bei einem Basketballspiel vorstellt, dann...kann man sich eigentlich nicht.
Kommentar ansehen
23.04.2006 15:47 Uhr von KingChimera
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Punkt oder Komma?? Sollen das wirklich 21595 Mio. Zuschauer sein, oder "nur" 21,595 Mio.??

Ich kann mir kaum vorstellen das es das erste ist, daher ist die "Trennung" etwas falsch zu verstehen.

Servus, greetz KingChimera

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?