22.04.06 12:50 Uhr
 328
 

Darmstadt: Kind nur durch Wurf aus dem Fenster vor Feuer gerettet

Seit einem Wohnungsbrand in Darmstadt schweben zwei Kinder durch eine Rauchinhalation in Lebensgefahr. Die zwei Mädchen waren von den Flammen umgeben. Sie konnten nicht befreit werden, erst die Feuerwehr konnte sie aus den Flammen retten.

Trotz sofortiger Einleitung der Wiederbelebung sind beide noch in Lebensgefahr. Die Oma, die mit in der Wohnung war, musste die fünfjährige Schwester aus dem Fenster im ersten Stock werfen, unten konnte das Mädchen mit einer Matratze aufgefangen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, Feuer, Fenster, Darmstadt, Wurf
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurowings-Pilot weigert sich aus politischen Grünen, in Türkei zu fliegen
Sächsisches Heimatort gespalten über gefundene 16-Jährige bei IS in Irak
Britin infiziert sich bei Sex-Spiel und stirbt an fleischfressender Infektion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 13:24 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doppelt: News-ID: 619188

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Populisten in Deutschland chancenlos und sogar Wahlhelfer für Merkel
Tesla verzichtet nun komplett auf Sitze aus tierischem Leder
Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?