22.04.06 11:08 Uhr
 871
 

Deutsche Küche im Nordirak

Gunter Völker eröffnete im Nordirak das Restaurant "Deutschen Hof Arbil". Die Speisekarte sieht deutsche Spezialitäten vor wie z. B. Schnitzel, Sauerkraut und Bier. Im Hintergrund wird Blasmusik und kurdische Volksmusik gespielt.

Die Warnungen vor Entführungen
und anderen Gefahren hält Völker überzogen, er ist der Meinung, Kreuzberg sei momentan gefährlicher als der kurdische Teil des Iraks. Bereits im Jahr 2003 eröffnete der 42-Jährige ein deutsches Restaurant in Kabul.

Der ehemalige Bundeswehrsoldat Gunter Völker diente unter anderem im Kosovo, Mazedonien und Bosnien als Verpflegungsgruppenführer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RoOsT
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, Küche
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2006 22:44 Uhr von RoOsT
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na dann viel glück/spaß mit schnitzel und bier in einem land , in dem die einwohner aus glaubens gründen kein schwein essen und alk trinken ^^

ps: für die unwissenden ;o)
kreuzberg ist ein berliner-bezirk mit hohem ausländeranteil!
pps:bin auch berliner ;)
Kommentar ansehen
22.04.2006 13:08 Uhr von The baffled One
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schnitzel und bier: na mal schaun ob ich beim nächsten bier und schnitzel in kreuzberg auch entführt werde. ich denke es ist nochmal was anderes wenn man in einem muslimischen land alkohol verkauft was das für konsequenzen geben kann ist ja ausreichend durch andere beispiele belegt.
Kommentar ansehen
22.04.2006 14:16 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hinterher: soll er aber im Entführungsfall nicht mit der Hilfe aus Deutschland rechnen. Für solchen Leichtsinn habe ich kein Verständniss. Mein Mitleid mit den Opfern, wie die Osthof oder die beiden Leipziger hält sich deshalb auch in Grenzen.
Kommentar ansehen
22.04.2006 17:39 Uhr von ETweb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
putenschnitzel :P: gibts ja auch und er zwingt ja keinen Bier zu trinken,wobei man sagen muss das sicher so mancher Muslime das nicht ganz so eng sieht.
Kommentar ansehen
22.04.2006 23:09 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja dann mal viel Glück! Ich hab gehört, die haben dort ein Bomben Wetter!

Außerdem wie passt denn Blasmusik mit kurdischer Volksmusik zusammen?!?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?