22.04.06 11:02 Uhr
 4.441
 

Sprecher des Weißen Hauses verwechselt Volksrepublik China mit Republik China

Einem Sprecher des Weißen Hauses ist ein Fehler unterlaufen, denn beim Empfang des chinesischen Präsidenten sprach dieser bei der Ankündigung der Nationalhymne von der Republik China und nicht, wie es heißen muss, von der Volksrepublik China.

Taiwan heißt mit offiziellem Namen Republik China und wird von der Volksrepublik als abtrünnige Provinz angesehen. China hat Angst, dass Taiwan sich ablösen könnte, um eine eigenständige Republik zu werden.

Es handelte sich um das erste Treffen zwischen US-Präsident Georg W. Bush und Chinas Präsident Hu Jintao im Weißen Haus, dabei wurde eine verstärkte Zusammenarbeit beschlossen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Wechsel, Sprecher, Republik
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
Ärger über Gabriel: Saudi-Arabien ruft Botschafter in Berlin zurück
AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 11:07 Uhr von Jan_Ullrich
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem sprecher? es gibt doch mehrere oder?

Im übrigen krank das das ein schwerer fehler sein soll...
Kommentar ansehen
22.04.2006 11:30 Uhr von hermi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu Jan_Ullrich: Ich glaube du hast die News entweder garnicht gelesen oder dein Gehirn liegt gerade im Strassengraben!

Im übrigen ist so ein Fehler bei den Oberflächlichen Amis nicht Verwunderlich denn die meisten wissen nichtmal wo Old Germany liegt--geschweige denn China!!
Kommentar ansehen
22.04.2006 12:00 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hermi: Alle Amis sind übergewichtig, haben keine Ahnung von Geographie usw.

Wenn ich den Mist schon immer höre... ich war schon oft genug da drüben um mich vom Gegenteil zu überzeugen. Und ganz im Gegensatz zu vielen wie Dir hier sind die da drüben freundlichen und urteilen nicht vorschnell über andere. Wenn Du ein Problem mit Bush hast, heißt das noch lange nicht alle Amerikaner sind so. Übrigens gehört die USA auch zum Westen und meisten nehmen wir Gesetze, Lebensart etc. mit einer Verzögerung von ca. 5-10 Jahren auch an. Da Du auch hier im Westen lebst denk Dir Deinen Teil...

Da Du den ersten Kommentator so schön beleidigst bleibe ich mal in Deinem Tonfall...bevor man andere beleidigt sollte man erstmal lesen was man für einen Mist von sich gibt. Und dann geh mal an viele Hauptschulen in Großstädten und äußere Dich dann nochmal wie viel Wissen hier mehr vorhanden ist lol...
Kommentar ansehen
22.04.2006 13:57 Uhr von Zenon v.E.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommt nun für jeden Versprecher eine News? Der Versprecher mag vielleicht in der Situation peinlich sein, aber dass dies gleich ein grosser Fehler sein soll?
Kommentar ansehen
22.04.2006 13:59 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der typ: war vorher kammerdiener bei herr bush und ist erst seit 2 tage im amt... da sollten peinliche patzer erlaubt sein. *lol*
Kommentar ansehen
22.04.2006 14:56 Uhr von fadrag
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich kann es verstehen: Ist wie als wenn man BRD und DDR verwechselt.
Kommentar ansehen
22.04.2006 15:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och fadrag ist doch irgendwie das Gleiche, ist ja beides Deutsch... ;-))
Kommentar ansehen
22.04.2006 16:29 Uhr von odem777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen. Wieder mal...

Sorry, aber angesichts der Brisanz dieser Meldung musste das einfach sein :p
Kommentar ansehen
22.04.2006 16:38 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ödem777: werde dein Kommentar vorschlagen bei der Wahl zum dämlichsten Kommentar des Tages.......
Kommentar ansehen
22.04.2006 16:41 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellung69: ruhig blut, bald sind die ferien vorbei und die pennäler in der schule wo sie ihren pauker löcher in die milz husten können mit ihren konsequent stumpfsinnig gleichen phrasen von "wayne" und "sack reis"
Kommentar ansehen
22.04.2006 16:42 Uhr von odem777
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... Danke! Übrigens ich heiße Odem und bin definitiv KEIN Ödem! Igitt!
Kommentar ansehen
22.04.2006 16:50 Uhr von bish
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@summertime: also die amis sind nicht wirklich sooo helle. ich liste mir mla die top 4 fragen auf, die man mir gestellt hat:

1. ist deutschland ein bundesstaat, oder ein anderes land?
2. lebt ihr auch in haeusern?
3. sprecht ihr eine andere sprache?
4. seid ihr wirklich frei?

also wenn das nicht beweist, das zumindest ein grossteil der amerikanischen befoelkerung bloed ist, dann weiss ich auch nicht mehr.
Kommentar ansehen
22.04.2006 18:25 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fadrag: http://shortnews.stern.de/...

Na wer sagt´s denn...
Kommentar ansehen
23.04.2006 02:02 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
amihasser: an euch alle: hättet ihr gewusst dass man da einen solchen unterschied machen muss?! gebts doch mal zu - die hälfte von euch wusste bis grade auch nix von dem namensproblem oder? aber klar, gleich mal wieder "typisch amerika". ich sag nix dazu...
Kommentar ansehen
23.04.2006 13:28 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
terrordave: vielleicht solltest du andere Seiten anklicken wenn du Amihasser suchst - viel Glück dabei

solltest du aber damit all jene meinen die sich das Recht die USA zu kritisieren auch durch zwanghafte Polemik a la "Amihasser" nicht nehmen lassen -

dann dürfte es keinen wesentlichen statistischen Unterschied geben zwischen "überseeischen Bodenschatzräuber" und den von dir als solche verunglimpften "Amihasser" bzgl. des von dir angesprochenen Punktes.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?