21.04.06 21:55 Uhr
 95
 

2. Fußball-Bundesliga: 1860 München holt drei Punkte gegen Karlsruhe

Im Münchner WM-Stadion sahen am Freitagabend 51.700 Besucher den 2:0-Sieg (2:0) des TSV 1860 München gegen den Karlsruher SC.

Schon früh gingen die 1860er durch Jiayi Shao (5.) in Führung. In der 20. Minute verwandelte Matthias Lehmann einen Foulelfmeter zum 2:0.

Der TSV konnte sich damit von den Abstiegsrängen absetzen. Der KSC kann seine Aufstiegshoffnung wohl endgültig abhaken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, München, Punkt, Karlsruhe, TSV 1860 München
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.04.2006 12:28 Uhr von adambrody
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wichtiger Sieg: Ich sah die 1860 Münchener immmer in der 1. Liga, schade dass sie nicht aufsteigen können, hauptsache sie steigen nicht weiter ab.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Profi-Fußball mehr beim TSV 1860 München - Investor Ismaik zahlt nicht
Fußball: Investor Ismaik erpresst TSV 1860 München
Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?