21.04.06 18:17 Uhr
 5.346
 

Microsoft: Xbox 360 wird ab 2007 mit neuer CPU ausgestattet

Microsoft verlängerte die Zusammenarbeit mit dem Halbleiter-Hersteller Chartered, der die Xbox 360 ab Anfang 2007 mit neuen Konsolen-Prozessoren ausrüsten wird, die mit SOI-Technik und 65 Nanometer Strukturbreite ausgestattet sind.

Dadurch senke sich der Stromverbrauch der Spielekonsole deutlich und die Abwärmeprobleme können möglicherweise der Vergangenheit angehören. Ob die Xbox 360 dann auch noch verkleinert werden soll, wurde nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: labor_007
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Xbox, Xbox 360, CPU
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2006 17:41 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann kann man sich Anfang des nächsten Jahres die gebrauchten Xboxen als günstige Heizlüfter zulegen und unter den Schreibtisch stellen.
Kommentar ansehen
21.04.2006 18:45 Uhr von kockott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das DVD-Laufwerk ist das Problem: wen interessiert die Wärmentwicklung (davon mal abgesehen hätte man das mit nem Lüftertunntel und drei Lüftern bisser hinbekommen) ?

das schlimmste an der Kiste ist das ständig drehende 12X DVD Laufwerk - das ist die Hölle

ich kauf mir die Büchse erst wenn die Games von Platte laufen - wenn MS clever gewesen wäre hätte man jetzt schon die Möglichkeit ein Games auf HD zu packen - die DVD ist dann halt nötig beim Spielstart - genauso wie es beim PC läuft

natürlich scheiterts dann auch an der mickrigen HD-Kapazität welche bei vielen Leuten schon mit Demos und Cache zuläuft
Kommentar ansehen
21.04.2006 19:17 Uhr von dazi619
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut denn die Stromkosten, bei mir jedenfalls, sind sehr hoch
Kommentar ansehen
21.04.2006 19:44 Uhr von deppensepp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle liegt falsch! Golem.de hat mal wieder eine Meldung geringfügig aber entscheidend abgeändert.
Momentan steht noch garnicht fest, ob dieser neue Prozessor ab 2007 verbaut wird, da noch nicht feststeht, ob die neue CPU ggf. Kompatibilitätsprobleme verursacht. Sollte das der Fall sein, kann man davon ausgehen, das der Prozessor wieder verworfen wird.
Nachzulesen hier: http://www.vnunet.com/...
Englischkenntnisse erforderlich.
Kommentar ansehen
21.04.2006 20:45 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deppensepp: Dann erkläre mal bitte der ssn-Gemeinde den Unterschied zwischen dieser :

""Microsoft will upgrade the CPU used in its Xbox 360 games console early next year, the CPU´s manufacturer announced today.

The new CPU will be built using technology that can reduce heat and power consumption, as well as potentially increasing speed. It will also help Microsoft cut the console´s cost.

The improved Xbox 360 CPU will be manufactured using 65 nanometre technology starting in the first quarter of 2007, Chartered Semiconductor of Singapore said. The existing CPU uses 90nm technology.""

Meldung von Deiner zitierten Quelle

und der von Golem, welche von mir für diese ssn benutzt wurde!
Kommentar ansehen
22.04.2006 00:15 Uhr von akryssz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deppensepp: In deiner Quelle steht, dass die neuen Chips mit 65nm gefertigt werden.
Außerdem steht da, dass man bei den 65nm chips auch die Leistung erhöhen könnte, sich dabei aber nicht sicher ist und Konsolenhersteller sowas idR nicht machen, da es zu evtl zu Kompatibilitätsproblemen käme.

1.lesen
2.denken
[1 und 2 ggf. mehrfach wiederholen]
3.posten
Kommentar ansehen
22.04.2006 12:33 Uhr von 1651989
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab keinen großen plan davon wovon ihr gerdet habt kann mir recht egal sein ich hoffe nur alles glatt läuft und da were mal meine frage wird die xbox360 dann teurer wegen dem neuen chip der VIELLEICHT verbaut wird sein
Kommentar ansehen
22.04.2006 13:26 Uhr von mutanto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
leute bleibt mal locker: muss doch nciht sein.

hier einige weitere infos :

http://www.dreisechzig.net

der gut mann hat in seinem block noch was nettes über PS3 Preissenkungen berichtet ! ;-)
Kommentar ansehen
23.04.2006 23:41 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja ich finde Playstation eh geiler!!! Von da her ist mir das eigentlich egal!!! Es sei denn, dass die XBOX viel billiger werden würde......

Dann würde ich mal über einen Wechsel nachdenken - vielleicht:-)
Kommentar ansehen
23.04.2006 23:57 Uhr von JoergZdarsky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gringe Commander: Naja die neue CPU sollte sie kommen wird sicherlich praktisch nicht schneller haben. Denke sie wird einfach nur billiger in den Herstellungskosten, und bei gleicher Taktung einen geringeren Wärmeverlust (aufgrund höheren theoretischen Potentials) haben. Diese Spielchen gabs bei der PS 2 doch auch schon.

Und schlechterer PC naja, also das stimmt so ja nicht. Mittlerweile seit März/April kommt ja die Spielewelle ins Rollen, und da findet man so einiges was a) wirklich gut ist und b) auf nem normalen PC (wenn man die multiplattform-gamers herauspickt) so auch nicht vergleichbar gut läuft.

Playstation, mal abwarten. Vielleicht wird sie geil, vielleicht scheisse. Vielleicht billig, warscheinlich aber zu teuer. Jedenfalls, was man so an neues Videos von der GSC sehen kann, das ist schon ziemlich peinlich im Vergleich zu den E3 Videos vor einem Jahr. War wohl zum Teil nur heißes Wasser.

Das DVD Laufwerk der Xbox ist allerdings das größte Manko, da geb ich dir völlig recht. Gerade noch so im Rahmen, aber alles andere als schön!! Ich bin gespannt wie die PS3 mit dem Problem umgehen wird, denn ich vermute mal die wird ein ähnliches Problem haben augrund der dichten Datenmenge und einer nötigen schnellen Zugriffszeit.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?