21.04.06 17:53 Uhr
 49
 

Entwickler äußern sich zur Verschiebung von "Runaway 2"

Beim Adventure Day bei Anaconda/Dtp hat der Entwickler des Adventures "Runaway 2", die Pendulo Studios, die Verschiebung des Titels damit begründet, dass nur elf Entwickler an dem Spiel arbeiten. Dies sei der Grund dafür, dass es langsamer ginge.

Der September dieses Jahres sei ein realistischer Release-Termin, so die Entwickler weiter.

Gleichzeitig wurden noch sechs neue Bilder zum dem Spiel veröffentlicht, die Fans in der Online-Galerie der Quelle ansehen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entwickler, Verschiebung
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?