21.04.06 16:58 Uhr
 82
 

Snooker-WM: Achtelfinale für Ryan Day

Wieder hat ein Qualifikant einen gesetzten Spieler aus dem Turnier befördert. Diesmal traf es Joe Perry. Er schied mit 3:10 gegen den Waliser Ryan Day aus.

Joe gewann zwar den Eröffnungsframe mit einem Break von 97, aber dann ließ er sehr nach und fand nicht wieder ins Match zurück. Ryan spielte konstant und konzentriert und trifft nun im Achtelfinale auf Ronnie O'Sullivan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaetzchen2
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Achtelfinale
Quelle: icwales.icnetwork.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2006 16:56 Uhr von kaetzchen2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ryan sagte selbst, er hätte sich Ronnie nicht als Gegner gewünscht. Jetzt hofft er auf einen guten Start und ein bisschen Glück. Aber immerhin hat er sich mit dem Einzug ins Achtelfinale einen Platz unter den Top 32 gesichert (ich hoffe, ich habe mir das richtig gemerkt ...)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?