21.04.06 14:19 Uhr
 221
 

Reinhold Messner plant einen Film über den tödlichen Bergunfall seines Bruders

Nachdem Reinhold Messner keine waghalsigen Expeditionen in die Berge, die Wüsten oder ins Eis mehr unternehmen kann, verlegt er sich jetzt aufs Filmgeschäft. Er plant einen Film über die Expedition am Nanga Parbat, bei der sein Bruder Günther umkam.

Derzeit beschäftigt sich Messner mit seinen Museumsprojekten zu verschiedenen Themengebieten. In vier Museen zeigt er schon Ausstellungen rund ums Thema Eis, Berge und Menschen. Das fünfte Projekt zum Thema "Bergvölker" steht noch aus.

Der bekannte Abenteurer schreibt das Drehbuch nach seinem Buch "Der nackte Berg". Bis Bergbegeisterte den Film sehen können, dauert es aber noch etwas. Erst in zwei bis drei Jahren soll der Film fertig sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thothema
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Film, Bruder, Reinhold Messner
Quelle: www.tirol.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.04.2006 14:12 Uhr von Thothema
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Faszinierend waren sie immer, seine Unternehmungen, wenn sie auch oft umstritten waren. In Interviews, die ich gesehen habe, konnte ich aber immer seine Intention nachvollziehen.
Kommentar ansehen
27.12.2009 11:15 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Muss: er sein Gewissen mal wieder erleichtern oder ist es doch einfach nur Geldgier und Medienhascherei?.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?